1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Körperliche Symptome nach Ritualen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Jesabelle, 28. Juli 2007.

  1. Jesabelle

    Jesabelle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Ich bin grade etwas ratlos und hoffe daß einer von euch mir vielleicht weiterhelfen kann.

    Ich habe in letzter Zeit zwei Rituale durchgeführt, davor war ich längere Zeit eher inaktiv und habe wenig magisch gearbeitet.

    Nach dem ersten RItual vor einigen Wochen wurde ich ziemlich krank (schwere Infektion der Mund- und Rachenbereichs und der Speißeröhre. inklusive Fieber). Nunja, ich hielt das für einen Zufall, schließlich wird man eben hin und wieder mal krank.
    Doch gestern abend habe ich wieder ein Ritual durchgeführt (gestern war ich gesundheitlich noch absolut fit) und heute Nacht hat es dann angefangen daß mein Hals wieder sehr geschmerzt hat und ich deshalb öfters aufgewacht bin. Und auch heute morgen habe ich noch diese starken Rachenschmerzen.

    Der zeitliche Zusammenhang zu beiden Ritualen fällt mir nun sehr stark auf. Kann es sein daß mir irgendein grundlegender Fehler unterläuft und mir meine magische ARbeit dadurch so viel Energie abzieht daß mein Immunsystem sich ncihtmehr gegen Infekte wehren kann?

    Was würdet ihr in dem Fall tun?

    Mit besten Grüßen

    Jesabelle
     
  2. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Was für Rituale hast Du denn gemacht?
     
  3. ECKER KARL

    ECKER KARL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    5
    Es Ist Duraus Denkbar Das Deine Krankheit Mit Denn Ritualen Zu Tun Haben Denke An Die Symptome Hast Mit Denn Sitzung Jemanden Einen Gefallen Gemacht Oder MÖchtest Etwas Los Werden 2 Erscheint Mir Richtiger

    Mit Freundlichen GrÜssen Ecker Karl
     
  4. Jesabelle

    Jesabelle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Es waren Rituale die einer Person, die mir sehr wichtig ist, helfen sollen gewisse Blockaden abzubauen, Altlasten loszuwerden.
     
  5. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Und könntest Du mal ungefähr beschreiben wie der Ritualablauf war und was für "Blockaden" das waren? Ist ansonsten ein bissl schwierig zu diagnostizieren. ;)
     
  6. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Werbung:
    Hallo Jesabelle,

    Ich beschäftige mich zurzeit nicht mit Ritualen, ob wohl ich es schon gemacht habe.

    Nun was habe ich damals bemerkt? Ein ganz normales Ritual z.B. wenn ich Gott um etwas gebeten habe, war mir nicht abträglich, im Gegenteil auf meinen Wunsch ist nicht sofort aber doch eingegangen worden.

    Dann hat mich jemand gebeten, ihn durch Handauflegen zu helfen, er hatte durch eine Freundin davon erfahren. Darnach fühlte ich mich nicht so wohl. Vor allem hat es mich sehr müde gemacht.
    Wir hatten einige Sitzungen. Er wurde immer gesünder, doch ich fühlte mich nicht so wohl.

    Ich glaube bemerkt zu haben, dass man doch von sich Energie abgibt.

    Das war mir ehrlich zu anstrengend und ich habe es dann nur mehr für Verwandte und Freunde getan. Es hat immer, zumindest eine Weile, geholfen, vor allem bei Schmerzen.

    Ich habe es daraufhin auslaufen lassen, d.h. niemanden mehr davon erzählt.

    Baldige Besserung und

    liebe Grüße

    eva07
     
  7. Silver Moon

    Silver Moon Guest

    wußte die person darum, hattest du ihr einverständnis?
     
  8. OoROSAoO

    OoROSAoO Guest

    deine liebe? änderst du dich, verändert sich auch dein spiegel. also warum arbeitest du nicht an dir und bleibst auch mal bei dir?

    infektion im mund, rachen, speiseröhre: du solltest gewisse dinge aussprechen, anstatt im stillen kämmerlein rumzudoktern, dann kriegste auch keinen hals :weihna1

    bin wieder wech :weihna1 :escape:
     
  9. Mysticus

    Mysticus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bruchsal
    Körperliche Symptome nach Ritualen sind bei mir auch vorgekommen.
    Auch die von der üblen Sorte.
    z.B. Angstattacken und Herzrhythmusstörungen.

    Aber seid getrost - das sind ganz normale "Geburtswehen"
     
  10. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    Werbung:
    halschakra...
    obere kreativität ...
    rituale schließen diese obere kreativität ja mit ein ... die untere auch zur manifestation ...
    ist aber auch der kreuzungspunkt von geben und nehmen
    der rechten und deiner linken...

    lg vom liber
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen