1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Könnte das ein Anfang sein...???

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Pupil, 3. Februar 2012.

  1. Pupil

    Pupil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Neu-Ulm
    Werbung:
    Hallo zusammen, und bin neu hier.Ich meditiere seit kurzem wieder
    da ich vor etwar einem Jahr bei einer Medi Stimmen gehört habe, das mich etwas erschreckte und ich es deshalb gelassen habe.Ich möchte aber nun erfahren was dies zu bedeuten hat oder ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat und wie Ihr damit umgehn seit oder würdet?
    Ich habe natürlich tausend Fragen dazu...aber eins nach dem andern ich möchte Euch nicht überrollen..lach
    Könnte das der Anfang von channeling sein...???
     
  2. Dawnclaude

    Dawnclaude Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    498
    Ort:
    NRW
    Kannst du denn behalten, was sie sagen. Hast du Beispiele? Oder ergeben die Sätze noch keinen Sinn?
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.783
    Was machst du beim Meditieren? Wie lange meditierst du? Wie schaut so eine Sitzung aus?
     
  4. Asaglia

    Asaglia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Imladris
  5. Pupil

    Pupil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Neu-Ulm
    Danke Euch...es war damals eine Frau die mir wärend der Medi sagte: ob ich bereit wäre " Sie gehen zu lassen"....ich muss vorraus schicken ich hatte damals Probleme mit einer Freundin...und ich ließ Sie gehen nach einem Streit...inzwischen ist Sie zurück aber es ist noch nicht so wie ich mir das Wünsche...
    Es ist mir bis jetzt noch nicht gelungen einen Kontakt mit dieser ich nenn Sie mal Medi-Frau aufzunehmen obwohl ich ganz deutlich spüre das ich nicht alleine bin wärend der Meditation....
     
  6. greenblue

    greenblue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Wenn man bei einer Meditation Stimmen hört, kann es sein, dass man eher Kontakt zur "Geistigen Führung" hat. Das ist nicht direkt Channeln, sondern ein anderer Zugang. Channeln ist der US-Begriff für unser europ. Trance. :D

    Eine "Geistige Führung" bewegt sich meist auf einer anderen Ebene, als Wesenheiten, die man durch das Channeln hat. Die "Geistige Führung" begleitet uns durch unser Dasein - also im hier und jetzt und kann aus mehreren Persönlichkeiten bestehen. Während beim Channeln Wesenheiten wie in Trance durchgeleitet werden. Diese befinden sich meinst in einer ganz anderen Dichte, als unsere. Wenn man beim Channeln Kontakt zu diesen Wesenheiten hat, stellt man sich und seinen Körper oft zur Verfügung.
    Hier ist es dann so, dass man die Worte meist wirklich ausspricht, es fühlt sich an, als wenn ein anderes Wesen in Deinem Körper ist. Es füllt dich komplett aus, atmet für Dich - bewegt sich für dich.

    Wenn man aber eher die Worte im Gedanken hat, spricht es eher für die "Geistige Führung". Und das ist ebenfalls ein sehr schöner Kontakt.

    Und bei Fragen, einfach fragen... :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen