1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Können die Karten irren?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Huperzia, 26. Juni 2009.

  1. Huperzia

    Huperzia Guest

    Werbung:
    Hallo,

    in meinem Legungen gibt es einige Männer (Interessenten) ;) da habe ich ein bisschen den Überblick verloren, wer wer ist. Nur einer wechselt nicht und das ist der "Herr". Ständig taucht er mit dem Baum neben sich auf. Bei dem weiß ich sehr gut wer das ist, aber ich will ihn einfach nicht mehr. Auch deshalb weil mein Herz für einen Anderen schlägt.

    Mich nervt das schon, gibt es die Möglichkeit daß die Karten sich irren?

    Liebe Grüße
    Hupi
     
  2. Bloodberry

    Bloodberry Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    43
    Manchmal liebt man jemand mit dem Kopf und nicht mehr mit sein Herz. Kann gut sein, dass du nun Gefühle hast für jemand andere hast. Aber unbewusst bist du doch noch an deine alte Liebe verbunden.

    Und nein, ich denke nicht das deine Karten lügen oder da was verwechselt. Die Karten spiegelt ja dein bewusste und unbewusste Infos heraus.
     
  3. MrsKipper

    MrsKipper Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    275
    die karten irren nicht, aber derjenige, der sie interpretiert, kann da schnell mal etwas missverstehen.
     
  4. greatd8

    greatd8 Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo,

    Ich hab diese Frage hier auch mal gepostet.... zu dieser Zeit war ich in einer relativ undurchsichtigen Situation, die ich nicht haben oder sehen wollte. Im Endeffekt hatten sie im Nachhinein gesehen absolut recht.

    Mittlerweile glaub ich, dass in diesen Augenblicken einfach der Blickwinkel zum Ganzen fehlt.... und das ist menschlich...
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    jau wollt ich genau so formulieren:D
     
  6. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.290
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Auf die Karten kann man sich nicht verlassen, auch wenn es gute und schlechte Kartenleger gibt.
     
  7. Huperzia

    Huperzia Guest

    Danke für eure Antworten, aber meine Karten haben/hatten bisher recht.
    Ich denke nicht daß ich da etwas missverstehe, bzw. sind die Karten so eindeutig daß es schwer wäre.

    @Bloodberry
    Inzwischen glaube ich daß du recht hast, ich glaube auch nicht mehr daß die Karten sich irren und mein Unbewusstes spiegeln. Manchmal will man halt Sachen nicht wahrhaben.

    LG Hupi
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    nein, natürlich, Karten und ihre Interpreten sind genau so unfehlbar wie Gott... an ihnen zu zweifeln ist ein Sakrileg für das man ausgepeitscht werden müsste
     
  9. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    Meistens haben die Karten Recht, doch gibt es durchaus seltene Fälle in denen sie sich irren....meistens dann wenn der Fragende von einem Thema so befangen ist, dass sein Unbewusstes nicht mehr die richtigen Informationen filtern kann... ;)

    thx FIST ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen