1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kinesioligsches Wunschseminar

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Hamalia, 4. September 2005.

  1. Hamalia

    Hamalia Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Werbung:
    Bei uns werden seit längerer Zeit Kinesioligische Wunschseminare angeboten. Auch ich habe schon 2 mal daran teilgenommen.
    Was haltet ihr davon?
    Glaubt ihr, dass die Wünsche schneller in Erfüllung gehen, wenn mehrere Leute zusammen sind, oder kann man selbst auch genug Energie dafür aufbringen? Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht?

    Liebe Grüße
    Hamalia
     
  2. susahexe

    susahexe Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    48
    Ich kann mir nicht vorstellen wie so ein kinesiologisches Wunschseminar aussehen soll. :confused4
    Kannst du mal erzählen was da gemacht wird?

    Aber zum Thema wünschen: Davon, dass man mit seinen Erwartungen seine eigene Realität beeinflusst, bin ich überzeugt. Die Energie einer ganzen Gruppe kann helfen, können tut es jeder. Wir müssen es uns nur glauben. :)

    Gruß
    susahexe
     
  3. Alexus

    Alexus Guest

    Hallo hamalia,

    ich bin mir auch nicht sicher, ob ich verstehe, was Du genau meinst.

    Generell finde ich aber schon, das sich die Energie von mehreren Menschen bei einem Seminar bündelt und konzentrierter wirken kann!

    Alles Liebe,
    Peggy
     
  4. Hamalia

    Hamalia Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Der Ablauf funktioniert so:

    Erst wird meditiert, anschließend kurz erklärt welche Wünsch am schnellsten in Erfüllung gehen (die Materiellen) und das man sich am besten etwas für sich selbst wünschen soll und nicht für andere.
    Danach schreibt jeder seinen Wunsch auf ein weißes Blatt Papier mit einer gewissen Formel. Wenn man alles richtig formuliert hat, schreibt man den Wunsch mit einem roten Stift auf ein gelbes Blatt Papier 3 mal und mit der anderen Hand hält man Mittelfinger und Daumen zusammen.
    Wenn alle fertig sind, denkt man noch mal nach, wie es ist, wenn der Wunsch in Efüllung geht und formt dann eine Kugel mit - ich glaub hellblauer Farbe - und schickt sie ins Universum.
    Zum Schluß wird noch mal gedankt und medititert.

    Zum Ergebnis wollte ich noch sagen, von meinen 6 Wünschen sind definitiv 2-3 in Efüllung gegangen, wobei ich keinen einzigen materiellen Wunsch dabei hatte - also irgendwie muss es ja funktioniert haben!

    Ich weiß eigentlich nicht genau, welche kinesiologischen Techniken hier dabei sind?!?
    Da jetzt der Preis für dieses Seminar ziemlich erhöht wurde, habe ich mir gedacht, dass meine Kraft für Wünsche die ich unbedingt will und ordnungsgemäß sind, auch alleine ausreichen sollte.

    Es ist bei einigen Teilnehmerinnen passiert (auch bei mir), dass sie sich eine Beziehung gewünscht haben - allerdings ist dann ein Mann gekommen, der verheiratet war. Ich stelle mir dann die Frage - wäre dieser auch gekommen, wenn ich "ungebunden" dazu geschrieben hätte??

    Alles Liebe
    Hamalia
     
  5. Alexus

    Alexus Guest

    Ich muss zugeben, das ich das zumindest bei one brain noch nie gehört habe und ich es seltsam finde, das es keine Sitzung gibt, bei der Stress gelöst wird, aber ich freue mich aufrichtig für Dich, das schon die ersten Wünsche eingetreten sind bei Dir!

    Liebe Grüsse, Peggy
     
  6. susahexe

    susahexe Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    Also was das mit Kinesiologie zu tun haben soll, das verstehe ich auch nicht...

    Der Wunsch geht sicher nicht eher in Erfüllung, wenn du Geld dafür zahlst (höchstens die materiellen Wünsche der Veranstalter). Meiner Meinung nach spricht gar nichts dagegen, dass du dir einfach alleine was wünschst. Wenn du dich in einer Gruppe wohler fühlst, dann setz dich mit ein paar Freunden zusammen. :)

    Gruß
    susahexe
     
  7. Körperbalance

    Körperbalance Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    1230 Wien
    Hallo!
    Da kann ich Susahexe nur beipflichten.
    Ich selbst habe sowohl in 3in1concepts, touch for health als auch eduK Ausbildung, aber so etwas ist mir noch nicht untergekommen.
    Es ist wirklich seltsam, was alles unter Kinesiologie läuft.
    Aber zum Thema Wünschen: Es gibt da ein kleines Büchlein von Bärbel Mohr
    "Bestellungen beim Universum" Ein Handbuch zur Wunscherfüllung.
    Es kostest glaube ich so um die € 10,-- und ist eine tadelose Anleitung zur Wunscherfüllung.
    Lg Eva
     
  8. violett-cloud

    violett-cloud Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    363
    Werbung:
    hallo :morgen:

    was haltet ihr davon wenn wir alle uns zusammentun und unseren wünschen futter geben,
    das kostet nichts und zusammen tun wir uns vielleicht ein bisserl leiter :jump5:
    wäher doch eine tolle idee....

    und ganz ehrlich den einen oder anderen wusch hat doch jeder

    lg
    aberdeen

    blessed be
     

Diese Seite empfehlen