1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kennt Ihr das???

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von *Namastè*, 23. Juli 2006.

  1. *Namastè*

    *Namastè* Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Oberösterreich, Bezirk Wels-Land
    Werbung:
    Hallo alle zusammen!

    Seit ca 1 Monaten bin ich wieder sehr stark mit der spirituellen Welt verbunden, es läuft alles super und ich kann das Leben in vollen Zügen genießen und es macht richtig Spaß! Alle Leute sind nett zu dir, alle Ampeln sind auf grün, der Chef ist freundlich, und und und! Und du denkst dir nur, danke, danke das alles so super läuft das macht ja wieder richtig Spaß und du schwebst in deiner eigenen Realität auf deiner eigenen Wolke!

    Und irgentwann wachst du auf und bist nicht mehr auf deiner Wolke, sondern du bist wieder mit allen Problem, Sorgen und Ängsten die ein Mensch so hat am Boder der Tatsachen und du musst wieder (von vorne anfangen). Du musst wieder und wieder lernen um auf die nächste Wolke springen zu können!

    Kennt Ihr das auch???
     
  2. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo Namasté :)

    Gut so, dass du immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommst ;) Permanent auf der persönlichen Wolke 7 zu schweben finde ich etwas gefährlich, da kann man leicht den Bezug zur Realität verlieren. Wir sind nunmal Menschen und auf der Erde, um unsere Aufgaben zu erledigen; und zwar Hier und Jetzt.
    Also immer schön erden - sprich: Bodenhaftung nicht verlieren ;)

    Mit Licht und Liebe

    lichtbrücke
     
  3. Anatol

    Anatol Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    530
    Nö die Realität ist relativ.

    *Namastè*, du gehst einfach in alle Bereiche deines Wesens und da gehört die Wolke 7 ebenso dazu wie der ganze Mist.

    Du lernst eben nur alles kennen was in dir ist. Wie antwortest du dem Schmerz? Mit Selbstvorwürfen oder Annahme.. oder sonst etwas anderes?

    Liebe Grüsse
    Anatol
     
  4. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    so ist es nun denn wir müssen uns weiterentwickeln, und nur in guten geht es nicht, aber wozu bei problemen traurig werden, es hat auch immer was gutes,es bringt dich auf deinen weg voran
     
  5. *Namastè*

    *Namastè* Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Oberösterreich, Bezirk Wels-Land
    Werbung:
    Hallo alle Zusammen!

    Mittlerweile habe ich gelernt mit der Traurigkeit und den Ängsten umzugehen!
    Wenn ich mal traurig bin nehme ich es auch an, ich falle nicht mehr ganz auf den Boden, denn ich weiß es ist nun mal als Mensch so, aber ich weiß auch das ich immer Hilfe verlangen kann! Aber ich sehe auch das gute, und siehe an heute geht es mir schon wieder besser!
    Ich hatte heute bereits ein guten Start in den Tag und freue mich auf alles neue was so kommt (ob Gut oder Böse)!

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen