1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kartenlegung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von sylvia36, 6. März 2009.

  1. sylvia36

    sylvia36 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Hallo habe momentan ein Beiehungstief.Bin momentan so weit das ich alles liegen und stehen lassen will.Mein Mann ist jeden Freitag weg und das seit zwei Monaten.Fühl mich allein und ausgelaugt.
    Habe im Tarot de mir die Karten gelegt.Das Universal Waite Tarot

    Raus kam
    Links Die Hohenpriesterin
    Der Herrscher mitte oben
    Der Tod rechts
    Zehn Stäbe unten

    Kann mir jemand weiterhelfen was das bedeutet

    Liebe Grüsse eine momentan
    ratlose
    Sylvia
     
  2. turkeybush

    turkeybush Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Oberpfalz
    hallo sylvia,
    bin zwar nicht so fit im tarotdeuten doch so wie du deine
    situation beschreibs so liegen auch die karten....
    der IV liegt oben drüber und beherrscht die situatuon mit aktivität u. autoriät
    (d.h. aber auch, dass du genauso diese eigenschaft zeigen solltest)
    dennes geht um ein erwachen der gefühle wahrnehmen und selbstbestimmung / II
    und XIII besagt, dass tiefgreifende veränderungen bevorstehen
    doch die 10 Stäbe zeigt noch die unterdrückung an ob von jemand anderer oder du
    dich selber (es zeigt auch angst an)

    liebe sylvia, hast du schon mit deinem partner darüber gesprochen ?
    das wäre das beste, wenn es möglich ist, denn karten nehmen einem das
    erleben/erfahren nicht ab.

    lg turkeybush
     
  3. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Werbung:
    Liebe SylviaDu hast das kleine Kreuz gelegt.
    Mit der Hohepriesterin, spuerst Du instinktiv, dass in Eurer Beziehung etwas nicht in Ordnung ist. Mit dem Tod zeigt sich, dass Du nicht die Flinte ins Korn werfen solltest, sondern aktiv, das Problem angehen solltest. Eine Ausprache, die Ordnung schafft der Herrscher und die Dich sehr bedrueckt die zehn der Stabe, um die Du aber nicht hinauskommst.
    QS Die Kraft und die Hohepriesterin
    Engagiere Dich, zeige wenn noetig auch Deine Krallen und vertraue auch darauf, dass Dir Deine innere Stimme sagt, wie Du reagieren und handeln sollst

    Liebe Gruesse Kathrin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen