1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kartel legen lernen

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Asteroid, 8. August 2008.

  1. Asteroid

    Asteroid Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Liebe KartenlegerInnen,

    es wäre nett wenn mir jemand von euch helfen könnte ... mich würde interessieren, wie man am besten lernt, Karten zu legen. Habt ihr euch das selbst beigebracht oder Kurse besucht? Mit welcher Art von Karten beginnt man am besten oder ist das Geschmackssache? Kann mir jemand den Unterschied zwischen den verschiedenen Karten erklären?
    Ich freue mich auf eure Antworten!
    LG
    Asteroid :)
     
  2. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Hallo Asteroid,

    ich habe gelernt, es gibt kein Patentrezept. Ich habe mir als erstes Skatkarten gekauft mit einem Buch, weil ich wissen wollte, wie das funktioniert. Ich kam überhaupt nicht klar. Dann habe ich Kipperkarten gekauft, weil ich hörte, die sind für Anfänger am Besten, ebenfalls mit einem Buch. Habe Bedeutungen auswendig gelernt und fand, es ist die Hölle. Dann kam ich auf die Lenormandkarten, gekauft, wieder ein Buch und irgendwann so nach 10 Monaten merkte ich, dass ich oft was anderes in den Karten sah, als das Buch mir vorgab.

    Ab da war es eine Entwicklungssache. Ich habe mich für alles interessiert, was mit Karten zu tun hatte und habe vieles ausprobiert. So kam ich immer mehr dazu, was ich für mich gebrauchen konnte, entwickelte mich und meinen Stil. Diese Entwicklung dauert auch noch an. Ich denke, damit bin ich nie fertig.

    Es gibt kein Rezept dafür. Schau, was dich anspricht, probier es aus und du wirst erkennen, ob es das richtige für dich ist. Wenn du einen Kurs machen möchtest, dann spricht doch nichts dagegen. Spätestens danach weißt du, ob es dich weitergebracht hat. Was ich wichtig finde, das ist aber auch das einzige, die Grundbedeutungen sollte man kennen. Die wirst du auch immer mal wieder ergänzen können, durch deine Erfahrungen.

    Bei den Karten gibt es keinen Leitfaden. Es geht eher darum, für sich selber den Zugang zu finden und das dauert und braucht Geduld und Übung.

    Das ist mein Tip für dich. :umarmen:
     
  3. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Nun, ich kann Dir nur das selbe raten wie Ivonne!

    Kauf Dir ein Set mit Karten und einem Buch, und versuche zu lernen.

    Vorallem versuche Deine Intuition zu schärfen, versuche heraus zu lesen, was Dir die Karten sagen wollen!!

    Es ist nun mal ein Lernprozess, und somit auch nicht einfach aber zu schaffen!

    Alles Liebe für Dich
    taimie
     
  4. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Wenn Du Dir Karten kaufst, achte auch darauf, dass sie Dir gut gefallen - dann kannst Du auch besser mit ihnen arbeiten.
     
  5. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    ... hm, ich hab ohne buch angefangen... nur mit den karten...

    hab mir meine eigenen karten entworfen und gestaltet...
    bedeutungen, kombinationen und techniken im internet gesucht und gefunden...
    also mich ganz autodidakt und intuitiv den karten genaehert...
     
  6. Asteroid

    Asteroid Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich danke euch für eure Meldungen!

    Alles Liebe
    Astrid
    :kiss4:
     
  7. Twitty

    Twitty Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    87


    Und was ist die Grundbedeutung der Karten?

    Sorry bin beim Kartenlegen ein absolutes Nockabzi, kenne mich überhaupt nicht aus, aber sie faszinieren mich so sehr!


    Freue mich über Antworten!


    Danke twitty
     
  8. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Hallo Twitty,

    such dir ein Buch, was dich anspricht, und natürlich zu deinem Kartendeck paßt. Dann befasse dich damit. Es stehen Grundbedeutungen drin. Arbeite damit, lies und lerne. Es ist nicht so, dass du die Bedeutungen auswendig lernst und dann kannst du perfekt Kartenlegen. Das ist jedenfalls meine Meinung. Man liest vieles, vor allem in verschiedenen Büchern stehen verschiedene Bedeutungen drin. Nur durch damit arbeiten findest du heraus, was für dich stimmig ist und was nicht.

    Aber ich denke, nur so kann man Zugang finden oder auch nicht. Jeder arbeitet anders mit Karten, jeder deutet anders. Das findest du mit der Zeit selber raus.

    :umarmen:
     
  9. Twitty

    Twitty Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    87
    Werbung:
    Vielen Dank für den Tip!


    Ich habe gedacht, dass es da 1 Grundbedeutung für alle Karten gibt, deshalb war ich auch so neugierig welche das ist, aber ich werde mich jetzt dann wirklich mal selber mit Karten beschäftigen, bisher habe ich sie mir "nur" legen lassen, bin aber sehr fasziniert.


    Vielen Dank für den Eintrag.


    Twitty
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen