1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karte Fische im Haus der Fische?!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Teichmaus, 10. Juli 2013.

  1. Teichmaus

    Teichmaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    136
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    grade hab ich mich beim Großen Blatt schlaugemacht, was es heißt, wenn eine Karte ins eigene Haus fällt. Dieses Thema wird also verstärkt und beeinflusst die Aussage zum Großen Deck...

    Bei mir liegen die Fische im Haus der Fische...


    Da es bei der Frage um gefühlsmäßige Angelegenheiten (Liebe) geht und nicht um die Finanzen, wollte ich euch fragen, ob ihr eine Ahnung habt, was das bedeuten könnte?!

    Lieben Dank für eure Ideen und Gedankengänge! :danke:
    Die Teichmaus
     
  2. selene26

    selene26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    3.306
    Ort:
    Tirol
    denk es ist schwierig, dass so aus dem zusammenhang gerissen/isoliert zu sehen. kommt ja auch drauf an (für mich halt) was liegt um die fische ... und die rundherum hätt ich gesagt werden auf der gefühlsebene verstärkt - oder eben durch die gespiegelte/korrespondierende kann man vl aufschluss finden warum gefühle wichtig sind. weißt wie ich mein? es kann auch kann schlicht sein, dass die gefühle genau so sind wie sie gehören, weils in seinem haus liegt :)
     
  3. Teichmaus

    Teichmaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    136
    Hi Selene,

    lieben Dank für deine Info... Also um die Fische siehts so aus:





    Spiegeln tun sich die Fische mit und korrespondieren mit


    Aber ich komm leider auf keinen grünen Zweig... Naja, bei sich selbst ist man wohl einfach "betriebsblind"...
    :confused:

    Liebe Grüße!
    :winken5:
     
  4. selene26

    selene26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    3.306
    Ort:
    Tirol
    also spontan hätt ich gesagt, dass bei dir die energie (sonne) vermehrt wird und du sehr gefestigt/gefühlsmäßig stabil (haus) bist. kann sein, dass in letzter zeit von etwas ziemlich genervt warst aber durch das offenlegen von gefühlen kommts zu nem neuanfang ...

    das würd ich jetzt anhand des minimalistischen auszugs sagen :D

    lg
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo Teichmaus,

    ich würde vermuten die Freiheit eines Mannes scheint wichtig zu sein.
     
  6. Teichmaus

    Teichmaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    136
    Werbung:
    Hallo selene26 und flimm!

    Ja da könnten beide Aussagen von euch beiden stimmig sein. Es geht tatsächlich darum, dass mich meine Situation in der Liebe zu einem Mann absolut genervt hat. Ich hab offen gesagt, was ich will und nicht will und jetzt gehts mir schon mal besser damit. Vielleicht ist das die Kartenaussage...

    Und flimm: ja es stimmt, dass ihm seine Freiheit wohl wichtiger ist als ich. Jedenfalls scheint es momentan so zu sein. Verrätst du mir noch, an welcher Kartenkombi du das gesehen hast?! Ist echt super...

    Viele Grüße an euch beide!
    :))
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo Teichmaus,

    die Fische sind nicht zu fassen, die Fische sind ebenso eine männliche Karte und im eigenen Haus wird das Thema betont.
    Ebenso sind die Fische in meinen Deutungsvariationen ;) ,mit einem freiem Mann gleichzusetzen.

    flimm
     
  8. Teichmaus

    Teichmaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    136


    Ja das mit den Fischen stimmt, die flutschen einem ja förmlich immer davon, wenn man sie versucht zu fangen... ;)
    Aber das man das auch mit der männlichen Hauptperson gleichsetzen kann, hab ich nicht gewusst. Danke für den Tip! :danke:
     
  9. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.419
    Werbung:
    Du fühlst dich nicht geliebt. Willst Zugeständnisse, aber die kommen nicht. Stattdessen nur schwammiges bläh bläh bläh… Immer dasselbe Thema, du willst etwas von jemanden, aber der entzieht es dir. Es wird dir nicht sehr viel bringen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen