1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karmapa

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von prema, 30. Dezember 2005.

  1. prema

    prema Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Gleisdorf
    Werbung:
    Hallo,

    hätt mal ne Frage:

    Es wird oft diskutiert ob es die Reinkarnation gibt?

    Der Karmapa gilt in dieser Schule als der erste bewusst wiedergeborene Lama Tibets.

    1. Dalai Lama Gendun Drub. Bis heute gab es 17 Inkarnationen dieses großen Meisters.

    Kennt ihr die Analysen, wie es zu diesen Annahmen kommt, dass es hier wirklich um eine Reinkarnation handelt ?

    liebe grüsse
    prema
     
  2. El-Hombre

    El-Hombre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Allgäu
    ich brauch keinen karmapa um zu wissen das es reinkarnationen gibt !



    El-Hombre
     
  3. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Prema,

    kennst Du den Film Kundun nicht ? Also wenn das so stimmt, wovon ich ausgehe, dann gibt es da eine Menge Beweise, daß es sich um eine Reinkarnation handelt. Jeder Dalai Lama wird ja auch entsprechend geprüft, sodaß kein Zweifel besteht.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  4. Allegrah

    Allegrah Guest

    Werbung:
    Im Film Kundun wird dargestellt, dass der Dalai Lama eine Reinkarnation vom Letzten sei.
    Er gab aber bei einem Interview im Fernsehen (Mo. 20.06.05, 23:00 Uhr, ARD als Gast bei "Beckmann") bekannt, dass er sich da nicht so sicher sei.
     

Diese Seite empfehlen