1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karma

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von misu28, 28. August 2011.

  1. misu28

    misu28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin neu hier, hab mich zwar schon öfter durchgelesen, aber noch nie mitgeschrieben.

    Hab eine ganz spezielle Frage an euch alle, vielleicht auch jemanden der sich gut bei Karmas auskennt.

    Ich habe im moment wilde Dinge zu lösen bzw. bekomme ich täglich einige Karmas die mich sehr quälen. Wer kennt das????

    Ich habe oft ganz viel mit schwarzer Magie zu lösen, da ich im Vorleben mal eine ganz schwarze Seele war. Im Moment ist es wieder ganz schlimm.

    Es ist wirklich grauenhaft, wenn du niergens hingehen kannst, ohne das du die Energien der anderen Leute so stark spürst bzw. wenn ein Karma um das nächste auftritt. Kann mir jemand sagen, wie ich das stoppen kann??? Bzw gibt es da etwas, wo ich mal ganz in die Tiefe komme und alles bzw. vieles auf einmal lösen kann und mal eine Zeit lang genießen kann.

    Ganz schlimm ist es immer am Morgen, bei mir macht sich das immer bemerkbar, dass ich wie in Trance bin und sich das voll einklinkt. Auch wenn Seelen bei mir andocken, dann klinken sie sich voll bei mir ein oder mir wird plötzlich übel. Wie kann man sowas ändern???

    Ich arbeite auch sehr viel im energetischen Bereich und anscheinend ist es da dann noch viel schlimmer. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es jedem so geht, der in diesem Bereich arbeitet, denn dann könnte man ja niergends mehr hingehen bzw so arbeiten.

    Ich kenne auch einige bei denen es so ist und die nichts merken bzw. viel weniger und nicht so oft, wie kann das sein????:rolleyes:

    WEr kann mir in diesem Punkt Erklärungen geben????? Es ist oft extrem hart und kaum auszustehen, wenn dir vorkommt jeden moment brichst du zusammen und immer musst du jemanden nerven, der dir wieder hilft, weil du es selber nicht schaffst!!!!!:confused:

    Für eure Antworten bin ich euch schon sehr dankbar.

    Schönen Abend an alle.

    Lg
     
  2. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1
    Wußte gar nicht, dass Karma was mit dem Erspüren anderer zu tun hat.

    Ich spüre auch bei anderen, das ist aber kein Karma.

    Karma ist, was ich austeile, das zurück kommt.

    Vielleicht solltest Du Dich von Energetik und Schwarzer Magie verabschieden.

    Und weißte was, Borderliner können andere auch erspüren.

    Tja, was ist es nun?

    Eigene Projektion?

    Psychotische Schübe?
     
  3. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    das würde ich mal empathisch nennen, abgrenzen :thumbup:


    Vielleicht solltest Du Dich von Energetik und Schwarzer Magie verabschieden. zitat trichter1970 :thumbup:
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Wenn du dir einredest das du in deinem Vorleben eine schwarze Seele besessen hast, werden dich die negativen Energien nie verlassen, denn sie befinden sich in deinem Geist.
     
  5. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Ich spüre Energien auch bei vielen Menschen sofort. Das hat aber wirklich nichts mit Karma zu tun. Du bist nur sehr hellfühlig. Du kannst es versuchen abzustellen, in dem du deinen inneren Hahn zuschraubst. Stell dir vor, du hast eine Wasserleitung und machst die zu. Dann kann dir niemand so schnell die Energie klauen.
     
  6. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1
    Werbung:
    Leider ist das nicht so einfach. Andere projizieren ja auch gerne, wie will man das abstellen?
    Wenn man so sensitiv oder medial veranlagt ist, dann kommt es zu manchen Zeiten extrem.
    Ich hatte es jetzt ungefähr 1,5 Jahre nicht und plötzlich ist es wieder da und man empfängt.... ganz schrecklich und dann fragt man sich, wo kommt das denn schon wieder her....
     
  7. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Karma:

     
  8. misu28

    misu28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    2
    Guten Morgen!

    Ach na da hab ich wohl etwas kompliziert geschrieben. Nein meinte eh mit den ganzen fremden Energien.

    Karma ist natürlich von dem zu trennen, aber diese Dinge quälen mich natürlich auch.

    @Caroline
    Ja das stimmt schon was du sagst, aber es ist wie gesagt nicht so einfach, was ich schon alles probiert habe, aber es will nicht so richtig funktionieren, das alles so einfach abzudrehen, es ist genauso wie Trichter1970 sagt.

    Es ist oft so schlimm, ich merke es so stark, dass ich kurz vorm umkippen bin.

    Meine frage ist nur wer hat Erfahrung mit Karma???

    Es ist schon auch oft so, dass du mit Leuten ein Karma hast, denn um sonst trifft man nicht immer einige. Oft hat man mit einigen eine Verbindung, was getrennt gehört.

    Leider haben es wir nicht so einfach, wie andere die nichts spüren.

    Glg
     
  9. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1
    Werbung:
    Man hat ja nicht mit jedem Menschen ein gemeinsames Karma.
    Man begegnet jeden Tag dämlichen und anderen Leuten, die haben doch mit mir nichts zu tun und sie müssen mir auch nicht immer was sagen.

    Ich würde mal von dem Gedanken mit dem Karma weggehen und normal leben und nicht jeder Begegnung eine Bedeutung beimessen.

    Das mit den Energien anderer auffangen, finde ich ja auch so schlimm und ich wunder mich dann immer, was ist denn jetzt schon wieder los, ich habe gar nichts gemacht und mir geht es dann komisch, je nach "Empfang"... meist geht es mir dann auch schlecht und fühle Übelkeit.... 1,5 Jahre war es weg... und heut bin ich wieder extrem genervt, überextrem und weiß nicht woher es kommt, ob es der Regen war, der durch die Wand kam oder weil mich die asozialen Menschen einfach ankotzen.

    ...eben, weil man nichts ändern kann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen