1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kann nichmehr ..=(

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von phlsheep, 9. April 2007.

  1. phlsheep

    phlsheep Guest

    Werbung:
    hallo

    seit einiger Zeit mach ich nun Übung um bewuster wahrzunehmen ( war schon immer begabt darin).
    Nun diese Übungen sehen dann so aus das ich versuche mich in verschiedene Lebewesen hineinzuversetzen. Ja und dass klappt auch wirklich gut ...

    Das mach ich jetzt ungefähr ein gutes jahr.

    Und das wird einfach zu heftig für mich komme kaum mehr voran in meinem eigenen Leben weil ständig andere (unbewusst) ihren müll bei mir abladen.
    War mal 2 Stunden weinend im Bett gelegen obwohl es keinen grund dazu gab (emotion anderer denke ich war den tag dafor in einer kneipe..)

    Ich fühle mich nichtmehr wie ich. Ja ich weißnichtmal mehr wer ich bin hab mich fast verloren. Weißnichmehr ob ich eine Emotion eines anderen auslebe oder das meine eingenen sind . . .

    Wenn ich die Zeit zudrückdrehen könnte hätte ich damit wirklich nie angefangen auch wenn es wirklich sehr zu meiner entwicklung beeigetragen hat. Man versteht die Leute besser versucht nichtmehr Macht über sie auszuüben, wird allgemein liebevoller weil man den anderen seine ängste usw. genau kennt.

    Vielleicht fühlt ja jemand hier genauso wie ich. Weiß vielleicht wie man damit besser umgehen kann.

    Lg sheep (am rande des wahnsinns)

    Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten sry bin müde :sleep3:
     
  2. Artemis

    Artemis Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Mittelfranken, nähe Nürnberg
    Hallöchen phlsheep,

    ich kann das gut nachvollziehen, habe ähnliche Erfahrungen auch durchmachen müssen. Habe mich aber nicht abgegrenzt.

    Jetzt hast du eine stufe erreicht, wo du dinge siehst, spürst usw. An sich ist es sehr schön, hat viele vorteile und bringt dir viel an erfahrungen. Du kannst dich in andere hineinfühlen und ihnen besser beistehen.

    Doch die Schattenseiten sind, das du dann nicht mehr weisst, was DU fühlst, was DICH bedrückt, warum wie was ist, ist es jetzt von jemand anderen, oder ist es deins, sollst du jetzt weinen weil du traurig bist, oder ist jemand anderes traurig.

    Ja das ist sehr schwierig. An sich würde ich nichts verdrängen, also lass die Kanäle so wie sie momentan sind. Aber was ich dir empfehlen würde, währe, das du dich mit schutzmechanismen beschäftigst, also schützender Lichtkreis, oder Chakrenarbeit usw. was dich vor energien in welcher form auch immer, egal ob gefühle, oder sonstiges ist. Weil klaro viele dneken, woaaa kanäle öffnen, aber wie schliest man sie, wenn sie jetzt im moment fehl am platz sind.

    Es gibt viele gute bücher auf dem markt, oder schau dich um, oder in deinem bekannten bzw. freundeskreis, oder informiere dich bei anderen menschen darüber wie du dich am besten schützen kannst, also es an und ausschalten kannst. An sich ist es wunderbar was du hast, aber es kann auch sehr zur last fallen.

    Ich hoffe du kannst bald besser damit umgehen, mit dem auch schliessen, und noch viele schöne momente mit deinen fähigkeiten hast.

    Liebe Grüße

    Artemis
     
  3. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Hallo Sheep!
    Mein Tipp wäre Meditation. Da bleibt zwar deine Empfindsamkeit, aber es geht doch um die eigene Zentrierung. Auch würde ich mir Erdungs- und Verbindungsübungen aneignen und, wie Artemis sagte, Schutz aufbauen lernen. Auch das geht, ohne Mauern zu errichten, sondern indem man die eigene Aura entwickelt und stärkt. Lässt sich bei gut ausgebildeten Meditationslehrern lernen. Chakra-Pflege wäre gut. Vielleicht gibt es in deiner Nähe Gruppen...
    TaiChi und QiGong sind auch gute Zentrierungs-, Selbstwahrnehmungs- und Energieregulierungsübungsreihen...

    Wenn du ernsthaft Weiterentwicklung und einen Weg aus der Empathiekrise suchst, kannst du da viele Möglichkeiten finden. Alles Gute dafür!

    :liebe1: K.S.
     
  4. Andrreikianer

    Andrreikianer Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    588
    Ort:
    zwischen Ulm und Biberach
    Da kenn ich 2 Möglichkeiten. Die eine währe dich zu schützen. Wobei du wahrscheinlich schon zu weit bist. Da wäre die andere Möglichkeit.
    Nimm es liebevoll an. Habe Vertrauen, dass du mit jedem und allem was ist in Verbindung bist. Du bist alles was ist. Lass es liebevoll in dein Herz, halte es nicht fest sondern lass es gehen, dorthin wo es hinmöchte. Wir sind alle von einem Ursprung, gehen alle wieder dorthin zurück wenn unsere Zeit gekommen ist. Alles kommt von der gleichen Quelle und wird dorhin auch zurückgehen.
    Ich nehme an du hälst das zu feste an dir . Lass es los. Lass alles fliesen, dorthin wo es hingehört. Bestimme nicht wohin es fliest sondern lass es fliesen. Da dein Herz offen ist, du jedoch nicht weisst wohin damit und du alles dahineingeladen hast mach dein Herz weiter auf. Und lass es aus deinem Herz fliesen. In die Erde und in den Kosmos.
    Diese Energien gehören nicht zu dir, sollten von dir jedoch nicht abgelehnt werden sondern weitergebracht werden. Lass es einfach in die Erde fliesen oder und in den Kosmos.
    Dein Herz wird ganz leicht, es wird ganz warm. Du kannst alles fliesen lassen.

    Gehe danach in den Garten oder irgendwohin wo du mit der Erde in Kontakt kommen kannst . Wühle in der Erde, stell dich barfuß ins Gras und danke der Erde dafür dass sie dich trägt. Somit kannst du wieder besser geerdet werden, was dir auch noch fehlt.

    Hoffe dir weitergeholfen zu haben.
     
  5. Energeia

    Energeia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    Milchstraße
  6. phlsheep

    phlsheep Guest

    Werbung:
    :D vielen dank für eure Antworten :D

    bringen mich auf jeden fall einen Gedankensprung weiter :banane:



    lg sheep :mad2:
     

Diese Seite empfehlen