1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann mir jemand meinen Traum deuten?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Minchen83, 21. Mai 2007.

  1. Minchen83

    Minchen83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe in letzter Zeit ein bißchen seelischen Streß, was sich auch in meinen Träumen widerspiegelt. Allerdings hatte ich letzte Nacht einen Traum, der so real wirkte und mich auch irgendwie verwirrt hatte. Er ging so:

    Ein guter Freund von mir, hatte mich ständig in meinem Traum angerufen, da er mich sehen wollte. Ich bin jedesmal zu ihm hingefahren. Aber es war nicht die Tatsache, dass ich zu ihm hingefahren bin oder dass er mich angerufen hat, die mich irritiert, sondern dass ich mich in seiner Nähe total wohl gefühlt habe. Da war auch mehr irgendwie. Wir haben uns auch irgendwann geküsst und es fühlte sich für mich richtig an (ich bin aber in festen Händen muss ich dazu sagen). :liebe1:

    Ich bin ein bisschen verwirrt, da ich mir eigentlich keine Beziehung mit ihm vorstellen kann und ich eigentlich auch meinen Freund liebe.

    Es wäre echt lieb, wenn jemand wüsste, was dieses zu bedeutet haben könnte. :confused:

    lg Minchen83
     
  2. Entity³³

    Entity³³ Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Wien
    Hallo Minchen!

    Meistens sind es nicht die Menschen von denen wir träumen um die es geht, sondern eher die Eigenschaften die wir mit ihnen verbinden.

    Das Erste was mir eingefallen ist, war: Da ist ein Anteil/Eigenschaft in dir (den du auch in deinem guten Freund erkennst), der unbedingt gesehen werden will (womöglich durch den Stress verdrängt? )! Da es ein Teil von dir ist, ist es auch eigentlich klar, dass du dich in der Nähe davon wohl fühlst. Das Küssen könnte man als - Inverbindungtreten sehen. Den Teil/Eigenschaft in dir annehmen und lieben lernen. :liebe1:

    Das war so mein Gedanke, hoffe du kannst damit was anfangen!

    Liebe Grüße
    Bittersweet
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen