1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann mir bitte jemand die Karten auf den Job legen?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von styrian spirit, 12. April 2010.

  1. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Werbung:
    Hallo liebe User!

    Stehe vor einer schwierigen Situation. Ich habe mit 19. April einen Job für 6 Monate (Saisonjob) und habe mich weiters bei einem anderen Job in der Verwaltung eines Krankenhauses beworben (habe ich aber eigentlich nur gezwungenermaßen gemacht auf anraten meiner Verwandten). Jetzt habe ich einen Termin für einen Eignungstest erhalten, vor dem ich schon total angst habe, na ja... Gleichzeitig müsste ich am 19. April schon bei meinem "sicheren" Job beginnen und na ja am 16. ist der Eignungstest. Jetzt bin ich eigentlich fix und fertig, weil ich sowieso den Test nicht schaffe, soll ich überhaupt dorthin gehen oder soll ich die Sache vergessen, weil ich ja eigentlich den Job in der Verwaltung gar nicht will?

    Danke im Voraus!

    LG Markus
     
  2. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544

    Hallo, also der Test ist vor der Fixanstellung?
    Ganz versteh ich das Problem nicht.:confused:
    LG Nixxxe
     
  3. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Ja der Test ist am Freitag und die Fixanstellung am Montag, na ja vom Timing gibts kein Problem, aber na ja die Tatsache ist die das ich ein Behinderung mit meiner Motorik habe und na ja beim schreiben bin ich sehr am zittern, na ja und deshalb stellt sich mir nur die Frage ob ich mich nicht schäme wenn ich dort hingehe, weil ich sowieso keine Chance habe, aber es belastet mich halt sehr wenn ich beim einen Job schon fix zugesagt habe und dann noch die Möglichkeit besteht das ich doch den anderen Job bekomme.

    LG Markus
     
  4. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Werbung:
    Also zu Punkt eins (das Problem mit der Motorik): das würde ich als Herausforderung für dich betrachten. Etwas an dem du reifen kannst. Eine wichtige Erfahrung für dich. Hier mangelt es ja enorm an Selbstbewusstsein.:rolleyes:

    Der 2. Punkt: Das ist eine unnötige Sorge.
    Gibt es bei der Fixanstellung eine Probezeit?

    Ich habe auch einige dieser Tests gemacht bevor ich in diese Firma kam. Meine Erfahrung zeigte mir, dass die zwar alle früh Tests machen, aber bis das ganze Aufnahmeprozedere abgewickelt ist dauert es oft ewig. Dann kommen oft noch die 2. Runden dazu usw.
    Also bis sich da tatsächlich was ergibt, kann es voll lang dauern.

    Und was ist so schlimm wenn du einen Job hast und wo anders auch eine Zusage bekommen würdest. Wenn du absagst ist es ja nicht so dass du jemandem anderen die Chance nimmst und dem Ego tuts auch total gut:D

    Aber lieber Markus...mir scheint das hier ein wenig nach Ausrede was du hier als Gründe angibst...

    Zum Kartenlegen gibts hier meiner Meinung nach nix. Du sagst ja selbst: Du hast den einen Job schon...

    LG Nixxxe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen