1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kanal Telemedial - kein Lichtsender sondern ein Sender des EGO,S

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von OM2009, 20. Juni 2008.

  1. OM2009

    OM2009 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    51
    Werbung:
    Hallo

    Am 19.06.2008 konnte ich Zeuge sein wie Herr Thomas .G.Hornauer einen Gast unmenschlich behandelt hat. Dieser Mensch wurde als Psychisch Krank deffiniert in aller Öffentlichkeit. Obwohl dieser Mensch sehr friedlich gewesen ist hat Thomas G Hornauer den Arzt und die Polizei gerufen um diesen Menschen einzuweisen. Dieser Gast war absolut friedlich.

    Thomas G Hornauer nahm sich die Frechheit heraus über diesen Menschen zu urteilen. Solch ein verächtliches niedermachen habe ich noch nie in einem Sender gesehen. Wo ist da new Age, Licht un Liebe usw? Dieser Sender hat gar nichts dergleichen sondern ist ein reiner Repräsentant des EGOS von Thomas G Hornauer.

    Wer hat sonst noch diese Sendung gesehen ?

    Ps: Hier und da wird von Thomas G Hornauer Omraam Mikhaël Aïvanhov zitiert. Er sollte lieber davon ablassen ,da er von dieser Weisheit nichts ausstrahlt.
     
  2. Sirya

    Sirya Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    109
    Ort:
    verwurzelt in der Ewigkeit
    Ich habe ihn mir im Frühjahr ein paarmal angesehen und festgestellt, daß er ein Blender ist und auch ein Provokateur.
    Die Sendung, die du ansprichst, habe ich nicht gesehen, hab ihn ohnehin schon lange nicht mehr gesehen.
    Entweder wollte er provozieren (möglich, daß es sogar abgesprochen war, sowas erhöht ja die Einschaltquote und den "Energieausgleich") oder er hat einfach einen Stellvertreter für sich gesucht und gefunden!

    LG, Sirya
     
  3. OM2009

    OM2009 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    51
    Thomas G.Hornauer hat ein Strafverfahren am Hals . Jedenfalls sagt er das heute in seiner Sendung.

    bye :)
     
  4. Freedom

    Freedom Guest

    Hallo Sirya ,

    ich hab es teilweise verfolgt muss aber sagen das dieser Besuch der ja einfach dort aufgetaucht sein soll schon ein extrem verwirrender Zeitgenosse war...man wusste nicht recht was da los war.

    Die Person Hornauer ist sehr schwer zu erklären oder verstehen aber gestern wurde dieser Gast doch von den Anrufern doch wesentlich massiver kritisiert und es wurde per Telefon gesagt das er gehen soll weil er der Sendung schadet...also ohne Hrn.Hornauer als gut darstellen zu wollen ,in jede andere Sendung wäre er gar nie gekommen.
     
  5. Sirya

    Sirya Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    109
    Ort:
    verwurzelt in der Ewigkeit
    Ich habe es wiegesagt nicht gesehen.
    Vielleicht kommt ja die Wiederholung mal!

    Zu seiner Person an sich, wie schon oben gesagt, er erscheint mir als Blender. Er kann mir nicht viel neues erzählen, und wenn er singt : Oh weh, oh weh!

    LG, Sirya
     
  6. OM2009

    OM2009 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    51
    Werbung:
    Naja die Anrufer sagten man solle diesen Gast entfernen. Total abwertend !

    Übrigends war T.G.H anfangs sehr ungastlich und wollte dauernd wissen was dieser gast denn nun will. Ich frage mich was T.G.H will wenn er erst überal um Gäste wirbt und wenn die dann mal da sind , dann bekommen die eine Gehirnwäsche oder werden als psychisch krank abgetan und werden fast bis zum gehen provoziert.

    Hm.. naja ,so richtig gut finde ich T.G.H nicht. Ich würde diesem Menschen nicht vertrauen.
     
  7. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier


    Hi, OM2009!

    Ich habe die Sendung zwar nicht gesehen, aber ich finde es gut, dass du hier deinen Eindruck schilderst!
    Jedenfalls werde ich mir diesen Typ nicht reinziehen, mir genügt es, was du hier berichtet hast!


    Liebe Grüße

    believe :)
     
  8. rose19

    rose19 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    19
    Deutschland wird Europameister! Jetzt, nach diesen Super- Spiel gegen Portugal stehen uns alle Türen offen! Der Beitrag der Hamburger dazu: http://www.25geister.de/index.php?id=video Let´s rock it! Auf ins Halbfinale!
     
  9. schlaflos

    schlaflos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen!
    Ich glaube ich muss hier dennoch etwas klar stellen.
    Dem Grundtenor von OM2009 stimme ich zu, nur hat sich das Ganze etwas anders zugetragen. Ich kann das doch recht gut beurteilen, da ich diese Sendung mit vielen Anderen zusammen protokolliert habe.
    Als erstes muss gesagt werden das der Gast auf die Frage Hornauers hin, selber zugab Psychopharmaka zu nehmen (wohl unter anderem Solian -> http://de.wikipedia.org/wiki/Solian ) und das er in psychologischer Behandlung sei.
    Spätestens da hätte Herr Hornauer, wenn er es mit "Ethik&Moral" wirklich ernst gemeint hätte, diesen Menschen vom Schirm nehmen müssen.
    Statt dessen lies er per "TIM" (Ein Art TED-Abtimmung für 10€/Anruf) abtimmen ob der Gast "professionelle Hilfe bekommen solle" oder ob Hornauer "ihn noch etwas härter ran nehmen" soll.
    Das war der erste Absturz an einem Abend der menschlichen Tiefpunkte von Hornauer und den "telemedialen Freunden".
    Dann nahm Hornauer gern Anrufer im Studio entgegen und lies sich mit den Anrufern über den Gast aus. Da wurden von den ganzen "Hobbypsychologen" am Telefon für 2€/Min. die wildesten Diagnosen gestellt. Von Arbeitsscheu, über Alkoholismus bis hin zu Drogensucht war alles dabei.
    Dann fiel ein Satz Hornauers der mir bis heute die Nackenhaare aufstellt.
    Lachend meinte dieser selbsternannte Erleuchtete zu seinen Zuschauern über den Gast (um wohl noch weitere kostenpflichtige Anrufe zu provozieren) "Hier, den schenk ich Euch." Einfach widerwärtig.
    Dann riefen noch einige "Stammanrufer" von Kanal Telemedial an und beleidigten offen den Gast, wobei offensichtlich war das dieser sich gar nicht gegen diese Attacken wehren konnte.
    Da Herr Hornauer offensichtlich in den Foren seiner Kritiker mitlesen lässt, wurde sein Ton plötzlich etwas zurückhaltender als dort gedroht wurde die Polizei zu verständigen.
    Als diese Demütigungen dann dennoch nicht aufhörten, war ich einer derer die dann die Polizei in Ludwigsburg (dem Sitz der TV-Studios) anriefen.
    Der diensthabende Beamte war auch sehr an dieser "TIM-Aktion" interessiert.
    Auch wurde dann wohl in Hornauers Call-Center angerufen. Als sich dort geweigert wurde einzuschreiten und den Mann aus dem Studio zu nehmen, wurde den anwesenden Mitarbeitern Hornauers gedroht sie wegen unterlassener Hilfeleistung anzuzeigen.
    Erst darauf hin ließ Hornauer die Polizei rufen.
    Aber das musste er garnicht mehr, denn die Beamten waren da anscheinend schon vor Ort.
    Die Sendung wurde unterbrochen.
    Die Beamten nahmen wohl die Personalien der Anwesenden auf und der Notarzt untersuchte den Gast auf eine evtl. Selbstgefährdung.
    Diese wurde nicht festgestellt. (dies wäre ja auch quasi einer Zwangseinweisung gleich gekommen)
    Kurz darauf kamen Hornauer und sein Gast wieder ins Studio.
    Hornauer versuchte nun die Situation herunter zu spielen und der gast machte sich auf den Heimweg. Kurz darauf wurde die Sendung für diesen Tag auch beendet.
    Natürlich wurde in der Sendung und auch am nächsten Tag von Hornauer spekuliert ob dieser gast ein "Fake" war. Aber ich bin der Meinung auch wenn es evtl. so gewesen wäre, hätte man im ersten Moment diese vom gast selber geäußerten psych. Probleme ernst nehmen müssen und ihn nicht "dem geifernden Mob" zum Fraß vorzuwerfen.

    Ich denke dieser Vorfall zeigt sehr gut wie Kanal Telemedial bzw. sein Herr und Meister Herr Hornauer tickt.
     
  10. Werbung:
    Naja, Dein Titel sagt es ja schon sehr treffend:
    "Kein Lichtsender sondern ein Sender des Egos".
    Ich frage mich immer, wie der Typ es überhaupt so weit bringen kann, dass es noch Leute gibt, die ihm freiwillig Geld spenden...

    Ich habe es ja schon drüben in dem anderen Thread zum gleichen Thema geschrieben: Kein Kabarettist braucht die Sendung zu verulken, das ist so knallharte Realsatire!!! Man braucht nur mal ein paar Minuten reinschauen und es sträuben sich jedem normalen Menschen die Nackenhaare...

    :computer: :computer: :computer:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. murmel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    432
  2. Sternenfee
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.010

Diese Seite empfehlen