1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kämpfer-Kater

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von *Sunny*, 18. Juli 2005.

  1. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Werbung:
    Es fasziniert mich immer wieder, wie robust Katzen sind.

    Mein kleiner Kater war am Freitag der Meinung, er müsste sich mit einem Auto anlegen und kam trotzallem noch nach hause.
    er sah übel aus, der ganze Kopf geschwollen, die Nase und Schnautze blutig und nicht absehbar ob Lungen- oder Hirnblutungen vorhanden sind.
    Er hat Spritzen bekommen und viel geschlafen.
    Heute ist seine Nase immer noch blau, der kleine kopf noch immer geschwollen und die schnautze noch blutig. Er kann sich noch nicht putzen, ist noch nicht ganz bei kräften, schläft viel und genießt reiki.
    sicher hat er noch schmerzen, aber sich definitiv entschieden noch ein bisschen auf dieser welt zu bleiben.
    heute ist er der meinung er könne schon wieder in den garten und mäuse fangen - klar!
    noch muss er sich ein bisschen gedulden, seine wunden noch ein bisschen heilen lassen und zu kräften kommen.
    ich bin sehr erleichtert, dass er noch bei mir ist - danke!
     
  2. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.399
    Hallo liebe Sunny,

    das muss ja wirklich ein Hammer- Kämpfer sein,
    Dein Kater, wie er das wohl überlebt hat!
    Es freut mich für Euch Beide sehr!
    Katzen sind über-sinnlich, zäh und
    sie lieben das Leben, so kommt es mir vor!
    Mein jetziges Sorgenkind ist schon 20 Jahre
    ich gebe alles an Energie hinein, sie ist so
    eine starke Katze, Sissy ist so krank, aber
    lebensfroh wie immer!
    Sie ist Nierenkrank bekommt versch. Medizin
    und die Wert haben sich extrem gebessert.
    Nach einer Krebs-OP im Unterleib, hat sie nun
    an den beiden unteren Zitzen Brustkrebs!
    Die Tierärztin meinte eine OP wäre sehr kompliziert!
    Dafür wäre sie zu alt, aber wir fangen heute eine
    Spritzkur an, die die beiden Tumore eindämmen soll!
    Ihre Zeit ist noch nicht gekommen!
    Dein Katerchen und meine Sissy
    werden leben und das stimmt mich froh!

    Alles Liebe für Euch und baldige Genesung!

    Sabsy :kiss4:
     
  3. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    hallo sabsy,
    ich hoffe, dass die spritzkur hilft und deine kleine noch ein paar schöne jahre hat...
    mein dicker sieht ein bisschen aus wie nach nem boxkampf - die nase ist ein bisschen krum und blau...hihi.
    ich bin so froh, dass er das schafft - es wird jetzt jeden tag besser - er ist halt ein kämpfer...
     
  4. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.399
    Super Sunny,

    das meistert Dein Kater alles mit links
    denke ich, zumal er ja bereits schon wieder
    seinem Jagdinstinkt nachgeht! Wahnsinn!
    Es fasziniert mich, dass er das so fast
    unverletzt (zum Glück) überlebt hat!
    Es ist ein Geschenk!!!

    :banane: Liebe Grüsse Sabsy :)
     
  5. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    ...so empfinde ich das auch...auch er ist ein geschenk, denn ich habe mir immer eine Katze gewünscht, die ich schon als baby bei mir habe - vorher hatte ich immer kleine sorgenkinder, die schon einige jahre schlechte erfahrung hinter sich hatten.
    carlos´mama ist uns zugelaufen und hat 4 babies bekommen - carlos war dabei - er war immer so unbelastet und sorgenfrei und jetzt denke ich, hat er schon ein trauma.
    es ist ein wunder, dass er das so packt - mein kämpfer! :banane:
     
  6. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.399
    Werbung:
    Nein Sunny,

    dieses Trauma wird er wegstecken!
    Sehe es wie bei uns, es wird ihn
    weiter bringen, er sammelt
    Erfahrungen und Erkenntnisse!
    Bald wird er wieder der Alte sein! :)

    Er wird nun vorsichtiger gegenüber
    Autos sein und legt sich sicherlich
    niewieder mit einem an!
    Kräftemessen erledigt!

    Ich freu`mich mit für Euch!

    Alles Liebe Sabsy
     
  7. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    @ sunny und sabsy,

    ich wünsche euch von herzen, dass ich noch lange freude habt mit euren süssen.
     
  8. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    So groß die Freude über die kleinen Engel ist, so groß ist die Angst ihn sie verlieren und die Trauer wenn wir sie gehen lassen müssen...

    Ich denke, wir haben genossen oder genießen noch und werden sicherlich noch Spaß haben und viele schöne Geschichten erzählen können...

    Und wenn sie gehen, die kleinen Engel, dann werden wir uns schwer tun, ihre Freude mit unserer Trauer unter einen Hut zu bringen...

    Ich wünsche jedem dieser kleinen Engel eine wunderschöne Zeit an der Seite seines Menschen, dass er sie genießen kann und sie lebt...

    Ich umarme euch, mit Tränen in den Augen aufgrund der Angst, der Freude und der Liebe....
     
  9. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.399
    Werbung:
    :kiss4: Danke liebe Raphael...

    gerade Du, die Ihre Trauer um ihre geliebte Lisa hat!
    Ich denke jeden Tag an Lisa (natürlich auch an Dich)
    merkwürdig, ich kenne Euch ja gar nicht wirklich!
    Aber mir ist das Alles sehr zu Herzen gegangen
    und tut es noch! Ob es daran liegt, weil ich gerade vor einpaar
    Monaten meine Mutter verloren habe, oder weil ich meinen 1.Kater
    heute noch vermisse? Ich weiss es auch nicht, warum ich um so
    älter ich werde, umso empfindsamer werde, oder ist das normal?
    Nun ja, ich wünsche Sunny`s Dickem schnelle Genesung und
    meinem Rippchen... Sissy... sie ist so ein liebes Mäuschen...
    einpaar schöne Jahre, wenn man das einfach so sagen darf,
    obwohl sie schon 20 Jahre ist... schmilz... ich habe sie auch
    von Baby an... sie lag in meiner rechten Hand, hatte blaue
    Knöpfe und war ganz klein... Ihr kennt doch die kleinen getigerten
    Whiskas- Katzen aus der Werbung, die aussehen, als ob sie um die
    Augen geschminkt wären mit einem Kajal, so sieht sie aus! *stolzguck*
    Aber meine beiden jungen Katzen sind auch so unheimlich toll!

    Tschüss Ihr Lieben und alles Liebe Sabsy :kiss4:
     

Diese Seite empfehlen