1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jetzt gratis vegan.at-Magazin bestellen!

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von daisy, 4. Oktober 2009.

  1. daisy

    daisy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Jetzt gratis vegan.at-Magazin bestellen!

    Das neue vegan.at-Magazin ist kurz vor dem Fertigwerden. Mitte Oktober sollte es in den Postkästen landen.
    Hauptthema der diesmaligen Ausgabe ist Geschichte des Vegetarimus/ historische Persönlichkeiten/Vordenker_innen der Tierrechtsidee.
    Außerdem enthält es wie immer Restaurantskritiken, Einkauftipps, Artikel zu Politik, Umwelt und Tierrecht, Buchtipps, .. und vieles mehr.

    Mitglieder der Veganen Gesellschaft Österreich bekommen das Magazin automatisch: www.vegan.at/mitgliedwerden

    Es ist aber auch möglich unverbindlich ein gratis Probeexemplar zu bestellen: www.vegan.at/gratis
    ACHTUNG: Mitglieder und Probeexemplar bestellen, die zwischen Mai 2009 und jetzt abgegeben wurden, sind vorgemerkt. Bitte nicht doppelt bestellen.

    Für Naturkostläden, Restaurants und Tierrechtsgruppen ist es möglich gratis mehrere Exemplare zum Auslegen und Verteilen zu bestellen: info@vegan.at

    Alte Magazine zum Nachlesen:
    http://www.vegan.at/newsundinfo/zeitung/zeitung.html
     
  2. gottkennen

    gottkennen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    2.403
    Danke für den Hinweis.

    George Malkmus war Pastor einer großen Kirche von Neu York, als er die Diagnose Darmkrebs bekam. Er war erst 42 Jahre alt. Noch vor kurzem hat er gesehen, was die gleiche Krankheit seine Mutter angetan hatte. Sie war eine diplomierte Krankenschwester und glaubte den Ärzten die sagten, dass Chemotherapie, Bestrahlung und der Operation, ihre einzige Überlebenschance seien. Trotz dieser Behandlungen starb die Mutter einen fürchterlichen Tod.*

    George Malkmus suchte nach Alternativlösungen. Ein Freund und Prediger riet ihm die Ernährung umzustellen auf rohe Früchte, ungekochtes Gemüse, Salaten und viel frischgepressten Karottensaft. Er änderte über Nacht sein auf Fleisch ausgerichtetes gekochtes Essen mit vielen Süssigkeiten zum Dessert, zu einer Vollrohkost mit viel Karottensaft. Während einem Jahr ass er ausschliesslich rohe Früchte, rohes Gemüse als Salat und viel frischgepressten Karottensaft zwischen 1-2 Liter pro Tag.*

    George Malkmus fühlte sich bald viel besser. In weniger als einem Jahr ist sein Tennisball grossen Krebstumor vollständig verschwunden. Er wurde einfach kleiner und kleiner, bis er nicht mehr festzustellen war. Aber nicht nur der Darmkrebs war verschwunden, sondern auch alle seine übrigen körperlichen Leiden wie: hoher Blutdruck, sehr starke Stirnhöhlen- und Allergie-Probleme, Hämorrhoiden, Müdigkeit, tiefer Blutzucker, Pickels und Schuppen.*

    Heute ist George Malkmus 69 Jahre alt und hatte seit seiner Umstellung auf Rohkost keine Erkältungen und keine Kopfschmerzen mehr und war auch nie mehr bei einem Arzt. Er besitzt mehr Energie, Ausdauer und Widerstandskraft als vor 50 Jahren.*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen