1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jede Nacht von der Ex träumen :-(

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Fragemonster, 7. Oktober 2012.

  1. Fragemonster

    Fragemonster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo ihr, ich wende mich an euch, weil ich meiner Frau helfen möchte.
    Sie träumt seit vielen Wochen jede Nacht von ihrer Ex. Mal was belangloses, meist streiten sie sich und manchmal verstehen die beiden sich gut.

    Was in "echt" ganz und gar nicht der Wahrheit entspricht.
    Die beiden haben keinen Kontakt mehr zueinander. Sie verstehen sich überhaupt nicht mehr.

    Meiner Frau machen die Träume sehr zu schaffen, sie ist immer mehr erledigt und fühlt sich ausgelaugt, so als ob ihre Ex ihr die Kräfte aussaugt.
    4 Wochen lang hatte sie Ruhe vor der Traumstörerin und es ging meiner Frau endlich wieder gut und seit ner Woche geht die Scheiße schon wieder los.
    Dazu muss gesagt werden, dass meine Frau ihre Ex vor sag ich mal 5 Wochen angerufen hat, weil es ihr reichte, ständig von ihr zu träumen.
    Natürlich kam bei dem Gespräch nicht sonderlich viel raus. Die ex hat gesagt das könnte gar nicht sein und außerdem würde sich meine Frau in Ihre (der Ex) Träume schleichen. Nach dem Gespräch hörten die Träume endlich auf.

    Kann meine Frau irgendwas tun, damit sie von diesem "Leiden" erlöst wird?nochmal anrufen will die nicht, sie will hat keinen Kontakt mehr zu ihrer Ex.
    :( es macht mir natürlich auch zu schaffen, dass meine liebste so leidet.

    Hoffentlich habt ihr ne Idee?!

    Liebe Grüße
     
  2. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Ich vertrete ja eher die These, das sich Dinge immer in einem selbst abspielen. Sowas wie Vodoo und Hexerei halte ich eher für (reale) Manipulationen, um sich selbst dann Schaden zuzufügen.

    Daher würde ich diese Träume als eine unerledigte emotionale Sache sehen, etwas im Unterbewußtsein... das muss vordergründig garnicht so offensichtlich sein.

    Da in einem Forum niemand in das Herz deiner Frau sehen kann, würde ich einen Besuch beim Therapeuten vorschlagen. Allerdings gibts da natürlich qualitativ Unterschiede... eventuell übers Internet jemanden mit guten Bewertungen suchen. Der kann dann mit ihr auf Spurensuche gehen.

    Alles Gute!
     
  3. Fragemonster

    Fragemonster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    2
    Es gibt wohl ein paar offene Fragen. Oder anders gesagt es ist soviel negatives passiert, da ist sicher ein bisschen was unerledigt.
    Aber nicht nur, dass meine Frau den Kontakt nicht mehr halten möchte, selbst wenn, ist de Ex in keinster Weise bereit irgendetwas zu bereden.

    Interessant dass du Hexerei ansprichst...wie kommst du da drauf?
    Eigentlich kann sowas ja nur funktionieren, wenn man daran glaubt... Aber das ist ein ganz anderes Thema oder ein Ableger von diesem hier.

    Allerdings wie könnte ein Psychologe helfen? Bestimmte Antworten auf fragen kann eigentlich ja nur die Ex geben, also könnte.

    Wohl ein Teufelskreis was?

    Wäre es vielleicht eine Möglichkeit , die Träume zu ignoerieren? Gar nicht drüber sprechen dass es wieder passiert ist?
     
  4. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Werbung:
    Na du hast ein wenig impliziert, das die Unruhe von "aussen" kommen könnte. Deswegen hab ich Vodoo und Hexerei grad als Beispiele genommen, weiss nicht was es noch für unlautere Mittel gibt um in die Träume von anderen zu dringen. :)

    Aber wiegesagt, erstens glaube ich nicht dran (nicht in der Form) und zweitens spricht alles dafür das es eher ungeklärte innere Konflikte sind.

    Die/Der Ex muss garnicht bereit sein irgendetwas zu bereden. Er ist für das Seelenheil deiner Frau nicht notwendig,
    denn es geht nicht um die Beantwortung von Fragen (ausser er weiss etwas, das für sie von Bedeutung ist und sagt es ihr nicht), sondern um das Auflösen von offensichtlich vorhandenen emotionalen Blockaden (die wir übrigens alle, mehr oder weniger, haben). Die meisten Menschen versuchen diese Blockaden, die sich auf die verschiedensten Arten zeigen können, zu ignorieren oder zu unterdrücken. Die Folgen sind Depressionen, Angstzustände, Panikattacken, Nervenzusammenbrüche, Krankheiten, usw.

    Ein Therapeut kann da sehr wohl helfen, und sie zu diesen inneren Konflikten führen, sodaß sie die festsitzenden emotionalen Blockaden lösen kann. Dazu muss sie aber bereit sein.

    Eckhardt Tolle hat mal gesagt, das das Leid unser größter Spiritueller Lehrer ist... er bringt uns dazu uns zu bewegen. :)

    Ich könnte dir noch ne Menge Dinge erzählen, aber ich denke das reicht an Information... hoffe ihr kriegt das in den Griff. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen