1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Japan, Japan, Japan....

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sonne28, 9. März 2006.

  1. sonne28

    sonne28 Guest

    Werbung:
    Hallo!

    Japan ist wieder untergegangen. Seit 2 wochen geht regelmäßig Japan unter. Dauert auch nicht lang, zack, weg, komplett weg. Das hat sich jetzt schon so verfestigt in mir, als ob es wirklich Realität ist.
    So wie es Morgens, Mittags, Abends gibt so ist auch klar...Japan ist weg.

    KOMISCH!

    sonne
     
  2. Nessy

    Nessy Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    86
    Ort:
    NRW
    Hallo Sonne,

    irgendwie vertseh ich jetzt grad nicht was du uns mitteilen willst?! Wieso geht Japan unter?
    Vielleicht wäre es noch mal besser es etwas anders auszudrücken was du sagen möchtest?!

    LG
    Nessy
     
  3. sonne28

    sonne28 Guest

    das hab ich geträumt...es geht doch hier um Träume, oder????

    Macht doch nicht immer alles so kompliziert!!!!

    sonne
     
  4. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Was heisst kompliziert?
    Es stellt sich doch auch die Frage welchen Bezug du zu Japan hast. Oder gar keinen?
    Man kan ja nicht kurz paar Stichworte vorlegen und dann komplette Antworten erwarten.
    War es auf einmal weg oder ging es in irgendwelchen Fluten unter oder wars schlicht und ergreifend weg?

    Greez Zwielicht:zauberer1
     
  5. sonne28

    sonne28 Guest

    hallo!

    Es war weg, ganz schnell, in Fluten, Bezug keiner

    sonne
     
  6. sonne28

    sonne28 Guest

    Werbung:
    eine Deutung möchte ich ja auch gar nicht haben! Aber vielleicht träumt ja noch jemand von Japan????

    sonne
     
  7. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Nein. Ich hatte ein Traum mit Indonesien...und Bauarbeiten dort. Ohne Bezug.

    Kriegst trotzdem eine Deutung.

    Bei Flut und Überschwemmung, beim Sturm und Bergrutsch wendet sich die eigene Natur gegen die Befreiungsversuche des Träumers. Er möchte bewusst werden, um sich von der unbewussten Abhängigkeit von seiner Natur zu befreien. Nun zeigt sich seine innere Natur in voller Stärke.
    Bei allen Naturkatastrophen ist nach der eigenen inneren Natur zu fragen, die einen auf dem Weg der Individuation behindert. Diese Katastrophen stellen Wachstumssymbole dar, die bei Veränderungen im Leben des Träumers gehäuft auftreten. Wenn der Träumer zu einer nächsthöheren Bewusstseinsstufe aufsteigt, wird der Widerstand aus der alten Bewusstseinsstufe leicht als Katastrophe erlebt. Er ist aber nur dann katastrophal, wenn man ihm erliegt.


    Schaust halt was in dir so brodelt und wie es passt.

    Oh, kurz noch das bei Überflutung:
    Gefühle, Emotionen und Affekte überfluten einen. Man fühlt sich im Triebhaften und Unbewussten gefangen.
    Die Überschwemmung kann auch vor psychotischen Verhaltensweisen warnen, vor allem wenn diese sehr häufig und dann als sehr bedrohlich erlebt werden.

    Greez Zwielicht:zauberer1
     
  8. sonne28

    sonne28 Guest

    Ja danke Zwielicht...zwei lichter in der Nacht, wer hätte das gedacht, da schau ich nochmal hin und seh da ist der wurm drin, sind nicht zwei sind zwie..hihi

    also ich bin die RUHE selbst, da ist nichts los in mir, nur RUHE

    naja, mal schauen, ich werds schon noch erfahren warum es immer Japan ist...:foto:

    sonne
     
  9. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Werbung:
    Nun, man nennt den Fernen Osten und Japan auch "Das Land der aufgehenden Sonne", liebe Sonne. :)
    Dann schreib doch vielleicht mal für dich auf, was dir alles zu Japan einfällt und lies es dir dann durch. Bestimmt hast du dann eine Idee.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen