1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ja und Nein

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von heugelischeEnte, 14. Mai 2014.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.114
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Vater, lass diesen Kelch an mir Vorüber gehen....

    :wut1::thumbup:

    Wenn die Arten der Vernunft sich im Gehirn als Ja oder Nein beraten, dann endet dass was wir Sex heißen, und etwas begibt sich in eine andere Existenzform.

    Das ist immer das wunderbare Ereignis zu Golgotha (Schädeldecke), wenn sich beim wahrlich praktizierenden religiösen Gottessohn, die heilige Mutter Energie
    vom sechsten in siebente Tschaka (Chakra) begeben möchte....

    Wir hörten bereits jene Worte, die der Vaterenergie die Herrschaft über das Ja und das Nein anvertrauen, dem 1. Logos der Schöpfung, wenn der Schöpfungsgedanke des Sohnes Rationalität, Modifikation, Sucht und Denke übersteigt....

    Coro, Coro, Coro
     
  2. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Warst du schon dort?
    Was hat er denn gesagt?
     
  3. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.114
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Das erste Mal als ich eine gewisse Schwelle überschritt beschwörte Er mich, mein Triumph wäre schon gesichert,
    das zweite Mal folgte ein fürchterlicher Fall, als ich physisch das selbe erreichen wollte.
    das dritte Mal sagte Er Amen.
    das vierte mal war es eine Folge von transmutierten Energien und Er sagte gar nichts.
    das fünfte Mal gab er mir das Wort.
    das sechste Mal nun, als ich jene Schwelle erreichen wollte, kreuzigt er mich in allen Kosmen, und nur das Jetzt blieb übrig, sagt immer ja und nein
    das siebente mal mache ich nicht mehr, es wäre eventuell so eine ähnliche Welt wie Buddhi, die Liturgie Gottes, bzw. die perfekte Ehe.

    :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2014
  4. Venja

    Venja Guest

    ich finde es bewundernswert, dass ihr euch so gut versteht;-)
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    na endlich isser auferstanden:)
     
  6. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.114
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    eigenartige Aussage, Sternenatemzug, da ja nichts mehr möglich ist zu projizieren, sehtechnisch auch relativ, kann lediglich also die Relativitätstheorie Einsteins betätigen, und eine bestätigung ist keine Auferstehung.
     
  7. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Stimmt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen