1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist Schamanismus gefährlich?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Alexa1979, 25. Oktober 2007.

  1. Alexa1979

    Alexa1979 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo!
    Ich wollte wissen, ob Schamanismus bei psychisch labilen Menschen (leide an Panikattacken, Angstzuständen und Depressionen) gefährlich sein kann? Bin durch Empfehlung an eine ich hoffe doch seriöse Schamanin gestossen und hätte da am Montag einen Termin. Doch leider habe ich sehr grosse Angst, dass ich es nicht verarbeiten kann, was da so passiert und völlig verrückt werde. Bei mir überwiegen negative Gedanken und Suggestionen, da reicht nur ein kleines Wort und ich bekomme ne Panikattacke. Kann mir da jemand helfen??
    GLG Alexa
     
  2. Tim008

    Tim008 Guest

    Hallo und willkommen im Forum.
    Hab Dir ne PN geschickt.
    Gruß, Tim008
    :)
     
  3. ShamanicGuide

    ShamanicGuide Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wien Klosterneuburg
    Hallo Alexa,

    Schamanismus ist an sich nicht gefährlich und der Schamane stößt beim Patienten nur einen Selbstheilungsprozess an. Es passiert nichts obskures dabei!

    Wenn Du unsicher bist, solltest Du einen Schamanen aufsuchen, der sich Zeit für Dich nimmt und auf Deine Themen (zum Beispiel die Angst) eingeht. Es ist wichtig, ihm zu vertrauen und sich aufgehoben zu fühlen.

    Die Themen, die Dich belasten, sind ein bißchen wie die Steine im Fluß, die dessen Wasserlauf stören. Wenn so ein Stein entfernt wird, wirbelt es im Fluß ein Weile, und dann fließt wieder Ruhe ein. Genauso steht es mit den Emotionen, die bei dir hochkommen können. Aber sie gehören zum Heilprozess dazu und verschwinden wieder.

    Wünsche Dir alles Gute!
     
  4. Suxxezz

    Suxxezz Guest

    Werbung:
    Hallo Alexa,

    im Grunde brauchst du dir keine Sorge zu machen wegen dem Besuch.
    Anfänglich wird es wohl sowieso zu einem Gespräch kommen das eigentlich nicht sehr Emotionsintensiv sein sollte. Es kann natürlich auch gut sein das ihr auf eine kleine Traumreise geht, aber auch da wird dir dein innerstes sehr schnell die eigenen Grenzen zeigen. Was nicht sein soll kann nur sehr schwer erzwungen werden.
    Entspanne dich uns schau es dir einfach einmal an.

    Sollte sich Profitgier bei der Schamanin herausstellen dann wirst du das sehr schnell durch "negative Aussagen" die dich versuchen sollen an sie zu binden bemerken.
    Dann war das ganze für die Katz und du kannst, so oder so, deiner nächsten Erfahrung entgegengehen.

    Liebe Grüße,
    Suxxezz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen