1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist das ein "ausgezahlter" Kredit meines Karmas?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von EinWeibchen, 20. August 2010.

  1. EinWeibchen

    EinWeibchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hallo liebe Esoterik-fans,

    ich habe eine Frage an euch, bzw. möchte eure Meinung dazu wissen.
    Gestern Abend habe ich eine Bitte an meine Engel geäußert: Sie sollen mir bitte den jetzigen Stand meines Karmas zeigen und falls ich einen Kredit habe, möchte ich diesen Kredit jetzt empfangen.
    Heute in der Arbeit kommt ein Arbeitskollege auf mich zu und schenkt mir einfach so (ich habe mit ihm davor nie darüber geredet) eine wunderschöne Halskette mit der Begründung, er möchte sie aus privaten Gründen schon länger weggeben, aber er wollte sie nicht verkaufen, da er dachte, er könne mir eine Freude bereiten. (Er hat Frau und Kinder und ist etliche Jahre älter als ich).

    Ist diese Kette der Kredit, den ich von meinen Engeln "verlangt" habe? Was sagt ihr dazu?

    Einen wundervollen Abend,
    Weibchen.
     
  2. Werter

    Werter Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Berlin
    Hallo, klar will der was von dir :)

    Naja, ist wenigstens nicht auszuschießen und Alter, Frau und Kinder sind da nicht unbedingt ein Alibi.

    Ansonsten NUR eine lumpige Halskette für dein ganzes gutes gesammeltes Karma, is ja auch nicht so doll :rolleyes:

    Eine nette Geste war es in jedem Fall und hoffentlich hat man dir auf den Nachhauseweg nicht das Portmonai geklaut, das würde dann alles wieder NEUTRALISIEREN.

    Möge die Macht mit dir sein

    Gruß Werter
     
  3. EinWeibchen

    EinWeibchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    12
    Nun, ich hatte ja lediglich um den Kredit meines Karmas gebittet. Vielleicht war mein Kredit eben nicht so groß und es hat nur für diese Halskette gereicht? :koenig:
     
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Nein, war einfach ein nettes Geschenk, oder/und er will was von dir (vielleicht will man(n) auch einfach testen, wie man(n) noch bei Frauen ankommt) ;)
     
  5. kosima

    kosima Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Deutschland
    Hallo


    Vielleicht einfach ein Zeichen von deinen Engeln.Was für mich aber etwas befremdend ist sind gleich diese Hintergedanken .Ist es nicht einfach möglich dass diese Kette von Herzen geschenkt wurde.Ich verschenke öfters Blumensträusse die ich selber binde ganz spontan um Freude zu bereiten .
    Und diese Freude bekomme ich von den Beschenkten wieder .

    Manchmal habe ich den Eindruck das wirklich für mich Normale ist verlorengegangen und ersetzt worden durch krankes Denken.

    Auf jeden Fall kann ich dir sicher sagen dass wenn du wünschst und bittest
    dass es ankommt.Meine Erfahrung.

    Namaste Kosima
     
  6. Werter

    Werter Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo Kosima,
    wieso krankes Denken? Hat doch nicht´s mit Krankehit zu tun, wenn er sie begehrt.
    Und wie du ja selbst schreibst, schenken die Menschen nichts ohne einen Eigennutz daraus zu erzielen oder zumindest zu erhoffen. Bei dir ist es ja auch so, mit deinen Blumensträußen, du erwartest eine Gegenleistung, nämlich die Freude des anderen, was dir dann wieder guttut, bzw. was dein Ego aufbaut.

    Möge die Macht mit dir sein

    Werter
     
  7. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    An sich kenn ich mich ja überall aus, bin eingeweiht in die tiefsten Mysterien der Menschheit, die Entstehung und Auflösung von Weltall und Karma und so weiter und so fort.... aber heute, nachdem ich mir eingestehen muss, weder "Weibchen" noch ihren geheimnisvollen Gönner näher zu kennen und nicht das geringste über ihre Kollegenschaft zu wissen, versagt meine Spekulationskristallkugel total, es ist eine Schande :rolleyes:.

    :kugel:
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Mal eine Zwischenfrage: Was ist ein "Kredit des Karmas"?
     
  9. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.889
    Ort:
    Wien

    Etwas, was man mit Zinsen und Zinseszinsen zurückzahlen muß.:rolleyes:

    Da kann aus einer Kette schnell mal ein kaputtes Auto oder ein Wasserrohrbruch werden.;)
     
  10. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Ja, so ungefähr stellte ich mir das auch vor. Deswegen käme ich nie auf die Idee, mein Karma nach Kredit zu fragen.
    Ich glaube jedoch, dass Weibchen sich darunter etwas anderes vorstellt....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen