1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Interpretationshilfe

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Aksinja, 10. Januar 2007.

  1. Aksinja

    Aksinja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Hallo meine Lieben!

    War lange nicht mehr da, aber nun wird es wieder Zeit :)

    Diesmal stehe ich vor einem Problem:
    Meine Mum hat mir für das Jahr Karten gelegt und im Jänner standen folgende drei Karten:

    2 Schalen
    der Teufel
    As der Kelche

    Wie soll ich das interpretieren???
    Zwei so schöne Karten und dann der Teufel dazwischen? Das passt irgendwie nicht so ganz.
    Hat jemand von euch eine Idee?

    Alles Liebe!
    Babsi
     
  2. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein
    Der Teufel zeugt ja auch von den unbewussten Schattenseiten in einem selbst. Die Karte an sich sagt auch aus, daß man an seine eigene Wirklichkeit gebunden ist. Sie spricht vor allem von der persönlichen Unfreiheit dadurch, daß man durch Andere und mit anderen Dingen verstrickt ist. Er will davor warnen, daß man Chancen auf eine glückliche Hand (As der Münzen) und eine fröhliche unbeschwerte Zeit (zwei Münzen) als Geschenk annehmen sollte und nicht zu unbedarft oder zu leichtsinnig damit umgehen sollte.

    Grüßle
    Gandalf der Graue
     
  3. Aksinja

    Aksinja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Graz
    Lieber Gandalf,

    Danke für Deine Hilfe.
    Du wirst schon recht haben, weil ich gerade in einer persönlichen Krise stecke. Lebe in einer Beziehung, die sehr harmonisch ist und nur in einem Bereich nicht so recht funktioniert. Der Teufel ist seit jeher für meine Triebe gestanden und die melden sich wieder zur Wort.

    Ich verstehe nicht, dass ich auf der einen Seite ein sicherheitsbedürftiger Mensch, auf der anderen Seite aber jemand bin, der sehr viel Freiheit braucht und sich nur mit großer Anstrengung kontrollieren kann (ich rede jetzt von körperlichen Bedürfnissen).

    Habe erst vor zwei Tagen mit einem Freund ein Gespräch über die Liebe gehabt und ob körperliche Treue wirklich so ein essentieller Baustein davon ist.

    Ich komme mir in diesem Punkt wie eine Sünderin vor...aber was soll ich gegen Triebe tun, dich ich nur mit größter Anstrengung unterdrücken kann?!
     
  4. Paulina

    Paulina Guest

    guten morgen wodkabottle,

    ich habe mir die legung angeschaut und sehe das thema so.

    im januar lautet deine ganz persönliche thema freundschaften. die zwei kelche stehen für die vertraute beziehung zu deinem partner; und die basis die ihr miteinander habt. du hast ja im laufe der beziehung deine eigene schattenseite(dein verlangen) ausser acht gelassen. das ist diesen monat jetzt aktuell der knackpunkt.

    der teufel symbolisiert dir deine herausforderung in diesem monat, nämlich der gegensatz von verlangen/trieb und deiner kontrollierten und rationalen seite. es hilft nicht die triebe zu verdrängen. das lassen sie sich nicht gefallen; und dementsprechend kommen sie immer wieder durch.

    das richtige instrument ist es, sie zu akzeptieren, zu hinterfragen und dann verantwortungsvoll mit ihnen umzugehen. du musst sie in dein leben einbeziehen. sie sind teil von dir. herausforderungen sind nicht dazu da sie auf die seite zu schieben. wir müssen uns immer unseren herausforderungen stellen. dadurch wachsen wir.

    die letzte karte zeigt dir, dass es ein gutes "ende" für dich nimmt, wenn du deiner intuition und nur deinem gefühl folgst...........deinem kontrollierten gefühl............mit kopf und herz!

    herzlichst

    paulina
     
  5. Aksinja

    Aksinja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Graz
    Hallo Paulina,

    Danke auch für deine Interpretation. Die Situation verschärft sich vor allem in diesem Punkt, dass ich mit dem Freund der Schwester meines Freundes zusammenarbeite (also er mein Chef ist) und er leider immer mehr Anspielungen wärend der Arbeit macht, dass er was von mir will.
    Es ist eine unangenehme Sache. Diese Woche war es wieder besonders extrem.

    Einerseits verstehe ich ihn. Wir sind uns ähnlich. Beide tepmeramentvolle Menschen, leidenschaftlich, kreativ und optimistisch (unsere Partner sind eher das Gegenteil), trotzdem würde ich meinen Freund nie verlassen.

    Ich hab nun beschlossen ihn am Montag zu einem Gespräch auf neutralem Boden zu bitten und mit ihm die Sache zu bereinigen. Immerwieder geht er mir an die Wäsche. Ich sag ihm nein, aber er versucht es trotzdem wieder (er ist ein Skorpion *seufz*). Jetzt will ich es ihm ganz klar und ohne viel Federlesen noch einmal ins Gesicht sagen und ihm auch klar machen, was alles auf dem Spiel steht.

    Drückt mir die Daumen, dass es klappt :(

    Alles Liebe
    Babsi
     
  6. Paulina

    Paulina Guest

    Werbung:
    guten morgen wokabottle,

    hervorragend........du machst deine hausaufgaben genau so wie es von dir erwartet wird (von "oben") du nimmst dein thema an und setzt dich auseinander!!
    skorpione haben es in sich:)

    herzlichst

    paulina
     
  7. Aksinja

    Aksinja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Danke noch einmal euch allen für eure Hilfe.

    Ich hab heute mit meinem Chef geredet und er meinte, er speichert das nun in sein Hirn.
    Ich hoffe nur, dass er es jetzt auch wirklich begriffen hat- Hab ihm gesagt, dass ich gehe, wenn es noch einmal vor kommt.

    DANKE nochmals"!!! :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen