1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Intensiver traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Vanth, 30. November 2005.

  1. Vanth

    Vanth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    hallo

    kennt ihr das, das ihr plötzlich eine zeit lang sehr intensiv träumt? mich lassen die träume meistens tagelang nicht mehr los, traumwelt vermischt mit der "wirklichen", ich träume farbig, habe jedenfalls das gefühl, hab auch oft einen einfluss auf den traum, kann das zum teil steuern.
    ich träume sehr oft die gleichen träume, auch solche die ich vor jahren geträumt habe, immer wieder.
    ich träume ständig das ich in einem bach flüchte, ich suche sehr oft das wasser, die kühle, das feuchte auf (auch im reallife). ich laufe immer vor leuten weg die mich einfangen wollen, die meinen willen brechen wollen, später bin ich dann immer an einem (rock) konzert und die bühne brennt, ich steh in flammen.
    hat das eine bedeutung?
    vielen dank
    ps: sorry fals es dieses thema bereits gibt, bin nicht mehr richtig "drin" hier.
     
  2. Hanif

    Hanif Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Auf der Erde
    Hallo

    Es ist vielleicht gut, wenn man seine Träume steuert, aber was soll man entscheiden, außer des, was man immer entscheiden wird.
    Intus ist ja eine Aktion, die aus dem gewöhnten, gelernten Material herstammt; und intus handeln wir immer ob im Wach- oder Traumleben. Das, was du ständig tust und wie du dich entscheidest, hat auf dein Unterbewusstsein einen großen Einfluß.

    Im jungen Fluss des Lebens (Bach)
    Suchst das Vergnügen und die Genuss (Wasser), und willst vor allem von keinem kontrolliert werden.
    Manchmal neigst du deine Freiheit bis zum geht nichts mehr zu genießen, um mit deinen Gleichgesinnten im Feuer der Extase zu verschmelzen.(Verbrennung im Rockkonzert)

    Es sind so zu sagen "Trotz Erscheinungen", die einen ins Verderben führen.
    Ich meine, wenn du ständig solche Träume hast, dann muss dein Unterbewusstsein ständig versuchen, dir zu sagen, dass du dir selbst unrecht tust.

    Freiheit kann auch schädlich sein, wenn man sie nicht kontrollieren kann. Du sollst auch darauf nicht verzichten, aber gesundes Material sollst du deiner Seele lieber geben, damit sie den Weg der Erlösung intus wählt, statt immer wieder im Brand zu stehen.

    Friede
     
  3. Suxxezz

    Suxxezz Guest

    Hallo Vanth,

    schau Dir mal kurz diesen Thread an den ich beantwortet habe, ich denke dann wird einiges viel klarer erscheinen.
    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=28718

    Gruß,
    Suxxezz
     
  4. Vanth

    Vanth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    hi ihr 2
    vielen dank für die antworten, hab sie leider heute erst gesehn...
    naja ich setz schon sehr auf freiheit, hab ja keine freunde, bin auch schon lange einzelgängerin hm...und trotzdem hab ich mich nicht unter kontrolle
    naja vielen dank :)
    gruss
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen