1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ins Unterbewusstsein einer fremden Person schauen

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von sonnenkind58, 10. Februar 2007.

  1. sonnenkind58

    sonnenkind58 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Hallo,

    einige Menschen behaupten, sie könnten durch dich in das Unterbewusstsein deines Herzenspartners gelangen, und darüber Auskunft geben, was er so denkt und fühlt, und das am Telefon.
    Wenn es nicht klappt, heißt es, der Befragte ist blockiert.
    Hat jemand damit Erfahrungen gesammelt ?

    Freue mich über eure Antworten.

    LG Sonnenkind58
     
  2. Seyla

    Seyla Guest

    Hallo sonnenkind,

    Meinst du damit Schauen mit Hilfsmittel?
    Das tun sehr viele und einige Wenige sind auch fähig zu Sehen*

    Oder meinst du Sehen ohne Hilfsmittel?

    Das UBW ist ein Zugang zum Unbewußten.
    Es existiert die Wunschvorstellungsebene(der Ich-Wille alle Fremd-Willen aller anderen Ich`s), und die Wirklichkeitsebene(Seele).

    Bevor der Sehende Informationen empfangen darf, erfordert es vorher einer Erlaubnis die bereits bei der Frage empfangen wird.

    Wird der Zugang verwehrt, kann der Sehende sofort sagen, das Erlaubnis verwehrt wird und darf kein Geld verlangen.

    Zu der Aussage; Befragte Dritte sei blockiert, gibts mehrere Antworten:

    1, Das der andere blockiert sei, wenn es nicht klappt kann bedeuten das der Seher vor einer Mauer steht und nicht weiß wie er diese umgehen kann...es sich nicht zugestehen will. Dann wird es auf den Befragten geschoben:))

    2.Es kann auch geschehen das die Erlaubnis zu Schauen gewehrt wird, aber die Antwort für den Frager nicht bestimmt ist, u. oder für den Befragten die Antwort noch nicht ausgesprochen werden darf, um nicht noch mehr Unsicherheit zu schaffen.

    3.Oder der Befragte Dritte hat die Antwort noch nicht im UBW auf Empfang, jedoch auf der Seelenebene....d.h. um dort Schauen zu dürfen erfordert es der Seelenerlaubnis.

    Wenn der Seher sagt, der Befragte Dritte sei blockiert kann der Sehende zumindest wahrnehmen was ihn blockiert...*

    Wenn es gar nicht klappt ist der Sehende ein Blindgänger*

    L-G Seyla***
     
  3. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    ***Thema verschoben***

    LG Ninja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen