1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Info zu Aldebaran gesucht...

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Beerle, 20. Dezember 2005.

  1. Beerle

    Beerle Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Bei Leipzig
    Werbung:
    Hallöle ..

    Bin auf der Suche nach Infos zu Aldebaran.
    Also generell alles was man so finden kann.. ist es wie die Plejaden ein Sternenhaufen oder ist es ein Planet.
    und Möglist Infos zu Größe Atmo sonnen Monde usw.

    Bin besonders an den dortigen Kulturen interessiert, besonders an einer vermutlich schon (nach unserer Zeit) untergegangenen Zivilisation. Nehme an auch humanoid (weiß aber nicht so genau).

    Ich weiß die Info sind recht mager aber mehr Infos hab ich nicht.

    Ich bin auf der suche nach einer Seelenherkunft um die Aufgabe hier vielleicht besser verstehen zu können.

    Liebe Grüße
    Beerle
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Beerle :)

    Google doch mal.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  3. Beerle

    Beerle Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Bei Leipzig
    Hallo,

    Ok wo ich das erste mal suchte fand ich nix... naja

    Also nach den Infos die ich jetzt fand lebt wohl nach unserer Zeit dort keiner mehr (oder?). Bleib die Frage nach den "vergangenen" Kulturen und warum sie untergeganngen sind.

    Ok .... anzunehmen wäre sonne mache puff --> Planet weg....

    aber genauere Umstände währen da schon hilfreich.

    Danke

    Liebe Grüße
    Beerle
     
  4. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Beerle!! :)

    Ich habe ein Buch von Frank Felber über Himmeslkörper, 121 Himmelskörper. Er beschreibt darin Asteroiden, und auch sehr viele Fixsterne.

    Asteroiden sind Planetoiden, die sich zum grössten Teil zwischen Mars und Jupiter befinden.

    Fixsterne sind dagegen natürlich etwas anderes, obwohl von der esoterischen Bedeutung sie einen Zusammenhang mit den Asteroiden bilden.
    Beides, Asteroiden und Fixsterne, sind den Planeten irgendwie übergeordnet. Das beschreibt Frank Felber in seinem Buch "121 Himmelskörper", Jupiter+Uranus-Verlag.

    In der herkömmlichen Praxis der Deutung mit ihnen, stellen Fixtserne/Asteroiden eine Verfeinerung der Deutung da.
    Das heisst, wenn ein "normaler" Planet (Sonne, Saturn, Jupiter, Mars, Venus etc.) in Konjunktion mit einem Asteroiden und/oder Fixstern steht, dann kann man davon ausgehen, dass der Fixstern/Asteroid diesen Planeten färbt und somit auch (mehr oder weniger, je nach beteiligten Planetenund Einbettung in das Horoskop) das Horoskop färbt.

    Es ist auch möglich eine Opposition und andere Aspekte zwischen Planet und Asteroid zu betrachten; bei den Fixsternen empfiehlt sich dagegen nur die Konjunktion, und eventuell Opposition. Möglicherweise auch eine Achsen-Konjunktion.

    Der Orbis sollte nicht grösser als ein Grad sein (bei den Fixsternen).

    >>>
    Aldebaran, ein Fix-stern, befindet sich momentan in 10° Zwilling, Sternbild Tauri (Fixsterne bewegen sich in der Richtung wie die Planeten aber nur etwa 1° in 72 Jahren, also sehr sehr langsam).

    F. Felber gibt die Entsprechung zu Merkur, Mars, Jupiter im Skorpion und ein wenig Uranus an.

    Kurzdeutung:
    Mit dem Verstand hohe Erkenntnisse erlangen und Licht auf das werfen, was zuvor in Dunkelheit war; gut erklären können. gewinnbringende Freundschaften. Unterscheidungskraft, die Seelenabsicht aufzeigt.

    Die astrologische Bedeutung dieses Sterns wäre damit eingefasst.
    Was die mythologische Komponente anbelangt, habe ich leider auch nichts weiteres beizusteuern, es gibt sicher irgendwo eine schlummernde Internetseite...

    Liebe Grüße!
    ad
     
  5. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Lieber Beerle.

    Ich zitiere mal aus 2 Astronomiebüchern.

    Aus dem Buch " der große BLV-Himmelsführer": "Alpha Tauri(Aldebaran). Unregelmäßig veränderlicher roter Riese, der zwischen 0,75 und 0,95mag schwankt. Obwohl es so aussieht, als gehöre er zu den Hyaden, liegt er in Wirklichkeit viel näher bei uns, nämlcih nur 65 LJ."

    Aus dem Buch "Lexikon der Astronomie": "Aldebaran, arab. "der Nachfolgende",[...]94Fache Sonnenleuchtkraft[...]"


    Viele Grüße

    Jonas
     
  6. Beerle

    Beerle Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Bei Leipzig
    Werbung:
    Hallo,

    Danke Antidisch & Jonas

    Wenn Aldebaran aus den arb. kommt und der Nachfolgende heißt dann war ja was davor...

    zumal ich schon öfters (nicht nur in de medi) von Aldebaraner gehört hab.
    Und die müßen ja auch irgentwo (irgentwann) leben.

    Das Wissen darüber scheint aber irgentwie schwer zugänglich zu sein.

    Ok nach meinen Wissen ging die Kultur (vor lange Zeit) unter und die "heutigen" Aldebaraner sind geistige Wesenheiten won dehnen einige jetzt der Erde beim Aufstieg helfen geistig und materiell (inkaniert).

    Sind aber alles noch recht wages wissen da ich bis her keinen hier gefunden hab der mir dazu etwa sagen kann.

    Liebe Grüße
    Beerle
     
  7. Karuna

    Karuna Guest

    Aldebaran 8 Gemini 50
    A star of war and violence


    aus dem Buch von Noel Tyl
    "Astrology:mundane astral and occult
    Vol. XI


    Karuna:liebe1: :weihna1 :liebe1:
     
  8. Beerle

    Beerle Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Bei Leipzig
    Hallo

    Danke Karuna

    Das die vergangenheit der Aldebaraner sehr gewaltätig war sagt mir auch mein gefühl... zumal das das mit dem untergang zu tun hat. (denke ich)



    Hab hier noch was von www.ja-rin.de

    Annanukier
    Die Annanukier, ehemals Anunnaki/Elohim, sind 1995 der Galaktischen Föderation des Lichts beigetreten. Sie haben aber mittlerweile den geschlossenen Vertrag wieder verletzt und mehrfach gebrochen und sind somit ernsthaft verwarnt.
    Sie sind eine humanoide Art sowie Mensch-Reptil-Hybriden und stammen aus dem Aldebaran System. Ein Teil ihrer Art hält sich noch immer auf dem Planeten Erde auf.



    In der rolle nehmen die dann ja auch einen dunklen part an.

    Aber von einer Rasse sind nicht alle "gut" oder "böse" .

    Also ein teil ist offenbar zu Annanukier geworden aber was ist mit den rest es gib ja in jeden noch so dunklen Volk auch den ein oder anderen Lichtfunken.

    Liebe Grüße
    Beerle
     
  9. Beerle

    Beerle Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Bei Leipzig
    kleiner Nachtrag...

    Es geht im Kern darum:

    Wenn ich keinen finde der mir etwas "überzeugendes" dazu sagen kann muß ich davon ausgehen das ein großteil der Infos die ich erhalten hab (ne art chaneling) wohl von "welchen Wesen auch immer" falsch sind und oder bewußt manipuliert wurden.

    Aber auch das würde mir im Sinne der Klarheit helfen.


    ojee glaub die Frage vom Anfang wird allmällig komplexer...
    aber vieleicht hilft es beim verständnis was mich bei der Frage so bewegt.

    Liebe Grüße
    Beerle
     
  10. Karuna

    Karuna Guest

    Werbung:
    Hi,
    die Annunaki stammen vom Planeten Nibiru
    siehe die Plejadenliteratur von Barbara Marziniak
    und Barbara Hand Clow
    sowie die Bücher von Secharia Sitchin

    kannst die Namen googeln


    Karuna:party02: :weihna1 :party02:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen