1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Immerwiederkehrende Symbole

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Leprechaun, 29. August 2005.

  1. Leprechaun

    Leprechaun Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Innsbruck, Tirol
    Werbung:
    Hallo!

    Ich war seit ich denken kann immer mit ein paar sehr prägnanten, wiederkehrenden Symbolen in meinen Träumen konfrontiert. Ich würde mich sehr freuen und wäre euch echt dankbar, wenn ihr mal eure Ideen zu den einzelnen Symbolthemen niederschreiben würdet, da ich seit Jahren dran herumkniefle und auf keinen grünen Zweig komme.

    - ein Fluß (der Inn), der in die entgegengesetzte Richtung fließt

    - über den Fluß führende mehr oder weniger desolate Brücken, über die ich drüber muß

    - eine (mir in der Realität nicht bekannte) Höhle am Berg, zu der ich hinaufklettern muß

    - verpaßte öffentliche Verkehrsmittel (Züge, Busse,...) oder öffentliche Verkehrsmittel, die ganz plötzlich eine andere Route als die übliche fahren

    - ein Pyramidenstumpf

    - Zombies, Seuchenkranke...

    - ein bärtiger Mann mittleren Alters, von dem ich (eigentlich weiblich) schon als Kind annahm, daß ich es selbst wäre

    - verschwörerische Sektierer, die wissen, daß ich weiß, daß sie wissen, usw. und mich deshalb verfolgen

    - Endzeitstimmung


    Bin schon gespannt auf eure spontanen Hypothesen :danke:
    LG
    Leprechaun
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen