1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Immer Zu Hause Ist`s Am Schlimmsten

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von missysunshine, 10. Oktober 2006.

  1. missysunshine

    missysunshine Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    77
    Ort:
    schweiz
    Werbung:
    Ich lebe seit 10 Jahren im Ausland. Jedesmal aber, wenn ich meine alte Heimat besuche, träume ich derart verrückte Sachen, dass es schon an Irrsinn grenzt (gibt es den überhaupt im Traum?) Völlig an den Haaren herbeigezogen, von Exfreunden und ehemaligen Bekannten, vermischt mit Handlungen in der Gegenwart oder Dingen die ich schon erlebt habe.....

    Die ersten 3-4 Nächte ist es am schlimmsten. Mittlererweile habe ich mir angewöhnt diese Träume aufzuschreiben, obwohl ich sie nicht zu deuten vermag. Diesmal war es umgekehrt. Es reichten schon, dass mich zwei Familienmitglieder hier im Ausland besuchten, und es ging schon los mit dem Träumen. Manchmal bin ich den ganzen Tag nachdenklich oder ruhig weil ich denjenigen Traum nicht mehr aus dem Kopf bekomme. Komisch, dass wir derart unseren Alltag ?verarbeiten?--

    bei dieser gelegenheit möchte ich mich für die wunderschöne zeit bedanken, die ich mit meiner Familie verbringen durfte und heute den ersten tag ohne sie völlig hirnlos in der wohnung herumsteuere.......
    ich vermisse euch...........

    missysunshine:zauberer1
     
  2. cujem

    cujem Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    10
    Ort:
    wien, die stadt ist so groß, damit ist das ungefäh
    das ist sehr gut, daß du dir diese träume aufgeschreiben hast und ich werde dir auch sagen, warum du sie träumst. du träumst sie in gegenwart deiner verwandte, ganz stark ist es in deinem bett, in deinem haus, in deiner umgebung, dort von wo du kommst :) deine träume werden einfach vom bekannten, also von dir als zuhause angesehenen aktiviert :) sie sollten dich nicht truarig stimmen, sondern dich erfreuen, denn du hattest sicher auch schöne zeiten mit exfreunden und allem verflossenen und geschehenen.
    erfreue dich der träume und du wirst wissen, daß es nur das unterdrückte heimweh ist. denn ich denke mir, daß du im ausland wenig zeit hast, an deine heimat zu denken :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen