1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Immer 9

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Gisela, 26. April 2006.

  1. Gisela

    Gisela Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    hallo foris :)

    ich habe ganz lieb eine frage.

    bin auf wohnungssuche und fast alle wohnungen die ich mir anschaue bzw. die mir gefallen haben die hausnummer 9. entweder aus der quersumme errechnet oder pur.

    meine jetzige hausnummer ist die 4.

    ist diese immer wieder auftauchende 9 ein besonderes zeichen. was bedeutet die 9 in bezug auf hausnummern:morgen:

    gisi
     
  2. Beta

    Beta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bayern
    Hallo Gisi,

    schau doch hier mal nach: http://www.spiritproject.de/orakel/numerologie/ort/index.htm

    Da kann man auch den Strassennamen eingeben!

    LG, Beta
     
  3. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.132
    Die rechnen da mit dem unkosmischen System. Die geben dem r und dem i den Wert 9. Wie schon öfters erwähnt, hat die 9 in der Quersummenbildung den selben Effekt wie die 0, ist also nichtig. Daher würd ich dem nicht all zu viel Bedeutung beimessen, liebe Gisela.

    :D
     
  4. Bernd S.

    Bernd S. Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    München
    kenne noch andere Zahlenzuordnung:

    die 4 steht für den Saturn - Karma

    die 9 steht für den Merkur - Verstand.

    in Bezug auf deine Person:
    kannst Dir ja mal ein pers. Horoskop erstellen laßen.
    desweiteren Namens analyse.
    das ganze in Verbindung mit von Dir erwähnten Zahlen betrachten und dann Rückschlüße ziehen.

    aber ich schätze da gibts evtl. noch alle möglichen Bedeutungen der Zahlen,
    je nach Kulturkreis.
     
  5. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    ach kommt liebe freunde...

    jede zahl hat eine bedeutung, die 9 ist keine 0!

    sorry, aber wenn ich das schon höre "unkosmisches system" ...kosmos ist ordnung und ordnung steht für die 4 !
    dinge praktisch anzufassen und das leben in die eigenen hände zu nehmen und zu gestallten, ordnung schaffen. das ist die 4.

    die 9 hat auch ihre daseinsberechtigung uns keineswegs die selbe bedeutung wie die 0.

    Die 9 steht für analytische fähigkeiten, im Tarot für die Karte des Eremieten.
    einfach mal hier im forum schauen nächstesmal, wurde schon oft genug erwähnt... aber wahrscheinlich bist du der meinung das ne hausnummer was anderes ist als irgendeine andere zahl in deinem leben, irrtum, völlig egal welche zahl, ob hausnummer oder telefonnummer, zahlen stellen bestimmte qualitäten dar, und ende. Vielleicht kann man sich die gedanken machen, das hausnummer tatsächlich etwas mit wohnen zu tun hat und telefonnummer mehr etwas mit kommunikation, aber ich glaube das sind nur geringe unterschiede, fakt ist alle zahlen wirken auf dich ein, oder besser stellen diese einflüsse bildlich (in form von zahlen) dar.


    Die 9

    Im Tarot ist der Eremit die 9. Karte.
    Der Eremit ist der alte weise Mann, mit einer Laterne und einem Stock in der Hand. In Grau gekleidet geht er einen weißen Boden entlang und schaut dabei auf den Boden.

    Die Karte steht für Weisheit, Integrität, Wahrheit.
    Die Karte steht aber auch für die Einsamkeit und Ruhe, das kann man auch zu zweit erleben und sich von anderen zurückziehen...
    Die Karte rät dazu nochmal über etwas nachzudenken, der zahl selbst wird da nachgesagt sie habe etwas analytisches, könne gut mit zahlen umgehen und müsse nochmal alles durchdenken. (kommt ja auch im bild zum tragen)
    Der Eremit ist oft auch ein Wegweiser, er hat die Laterne und kann anderen somit den weg leuchten, der Eremit selbst bleibt aber bescheiden mit seinen wünschen...


    so alles Liebe,
    Anakra
     
  6. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.132
    Werbung:

    Da numerologische Namens-Umrechnungen auf theosophische Reduktion (Quersummenbildung) ausgerichtet sind, hat die 9 auf der Ebene leider doch die selben neutralisierenden Eigenschaften wie die 0.

    Was allerdings für sie spricht, denn die 9 ist gewissermaßen eine Superzahl.

    Anakra nach dem "unkosmischen" System:

    1+5+1+2+9+1=19=10=1

    Tun wir so, als würde es das r nicht geben:

    1+5+1+2+0+1=10=1

    Nach dem "kosmischen" System indes, welches die Superzahl entsprechend würdigt, sie also respektvoll behandelt, heißt unberührt lässt:

    1+5+1+2+2+1=12=3

    ;)

    PS: Das N bspw. hat nicht den Wert 5, weil es der 14. Buchstabe des heutigen Alphabets ist (14=1+4=5), sondern weil es in der 5. Lautbildungszone artikuliert wird.
     

Diese Seite empfehlen