1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich kann nicht zuschlagen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sixtine, 24. August 2007.

  1. Sixtine

    Sixtine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Linz Land
    Werbung:
    Ich habe früher Taekwondo gemacht. Seit damals habe ich immer wieder Träume, in denen ich mich gegen jemanden, meistens Männer, wehren muss. Ich will mit dem Fuß zuschlagen, aber es funktioniert nicht. Entweder treffe ich nicht, ich werde abgewehrt oder trete nur ganz leicht, egal, wie sehr ich mich anstrenge. Ich mache jetzt Kickboxen und im Training merke ich dann auch, dass das Kicken funktioniert, aber die Träume kommen immer wieder. Ich hab mich noch nicht viel mit Traumdeutung beschäftigt, vielleicht ist dieser Traum auch ganz eindeutig, aber ich würd mich trotzdem freun, wenn ihn mir wer deuten könnte...
    Danke.
    lg Sixtine
     
  2. Aleisha

    Aleisha Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Österreich
    hey Sixtine,

    ich habe solche ähnlichen Träume auch sehr oft - bei mir ist es immer so, dass ich im Traum Agressionen abbauen möchte und demnach versuche, die Arme gegen die Wände zu schlagen, aber egal, wie kräftig ich aushole, der Schlag wird abgebremst und trifft die Wand nur schwach...

    Ich habe keine 100% Deutung - denke aber, es hat damit zu tun, dass man vielleicht im Alltag oft ein Gefühl des Ausgeliefertseins und des -sich nicht wehren könnens- empfindet. Vielleicht nicht direkt in körperlichen Situationen, sondern eher im seelischen Bereich. Im Traum wird dies auf etwas Körperliches = Fassbares projeziert.

    Lg,
    ~Sha
     
  3. UmutBrasco

    UmutBrasco Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Köln
    Diese Art von Träumen kenne ich auch. Bei mir ist es auch manchmal so das ich im Traum nicht sehr feste zuschlagen kann, oder wenn ich wegrennen will bremst etwas meine Beine das mich zu einer langsamen Bewegung zwingt
     
  4. Andymaus

    Andymaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Wien
    hallo entschuldigt wenn ich auch dazu was sage , vielleicht ist es so das ihr zwar die möglichkeit habt zuzuschlagen aber nicht sollt? vielleicht solltet ihr das in erwägung ziehen das es das sein könnte. vielleicht ist es so das ihr nur das wissen haben sollt das ihr euch wehren könnt es aber nicht in die tat umsetzten sollt! denkt mal drüber nach!

    liebe grüsse an euch andymaus
     
  5. Anatol

    Anatol Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    530
    Vieleicht sollst du nicht zuschlagen sondern was anderes machen... :)
     
  6. Sixtine

    Sixtine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Linz Land
    Werbung:
    aber es geht meistens um typen, die mich belästigen oder bedrohen. was soll ich sonst machen??
     
  7. Anatol

    Anatol Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    530
    Vieleicht will dich der Traum auffordern nach anderen Möglichkeiten zu suchen um Konflikte zu lösen. Schon mal versucht die Personen zur Rede zu stellen?
     
  8. Sixtine

    Sixtine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Linz Land
    äähm... nein. Ich könnts nächstes mal probieren, falls mir das im Traum dann noch einfällt. Wenns mir gelingt, schreib ichs sofort hier rein. :stickout3
     
  9. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Werbung:
    Du setzt Deine Kräfte nicht richtig ein bedeutet das.
    Du hast Kräfte und Geschick aber Du schaffst es nicht, Dich so einzusetzen, dass es etwas bewirkt, weil Du vielleicht den Kopf nicht ganz bei der Sache hast.(?)
    Das ist enttäuschend und manchmal kann es schon dazu führen, dass man aufgeben möchte.

    Gib nicht auf, geh besser wieder ind die Taekwondo-Stunden oder suche Dir eine andere Beschäftigung, welche mit der Zentrierung Deiner Kräfte zu tun hat.
     

Diese Seite empfehlen