1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich habe einmal eine Frage?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Vampyrella, 20. November 2009.

  1. Vampyrella

    Vampyrella Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    82
    Werbung:
    Eine Bekannte von mir hat bei einer Kartenlegerin angerufen und will sich
    die Karten persönlich legen lassen.
    Die Kartenlegerin hat zu ihr gesagt, schriftliches Kartenlegen, wäre Quatsch,
    außerdem hat sie gesagt, wenn 4-6 Wochen nach einer Kartenlegung nicht
    etwas eintreffen würde, dann kann man es vergessen und es war alles
    nicht ehrlich und echt.
    Stimmt das jetzt oder nicht?
    LG Vampyrella
     
  2. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Hallochen,

    also ich kann sagen jeder hat so seine eigene Technick in das Kartenblatt zu schauen. Ich persönlich habe mich auf die schriftliche Art des Kartenlegens spezialisiert und würde nicht sagen das ich schlechter oder besser bin als jemand der persönlich einen legt. Aber leider gibt es viele die sagen nur das was ich mache oder wie ich es mache ist gut und alles andere ist nix. Zu den eintreffen der Vorhersagen, da ist meine Meinung das man sie verändern kann. Natürlich durch sein handeln im hier und jetzt. Dadruch kann man auch Dinge in der Zukunft verändern, die gerade jetzt im Blatt nicht wirklich gut liegen.

    LG
    Andrea
     
  3. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Vampyrella

    Also ich kann dir sagen, dass es zumindest bei mir nie funktioniert, wenn ich eine Person nicht kenne, also alles nur schriftlich mache. Ich muss eine Person schon sehen und mit ihr reden, am liebsten ist mir auch, wenn die Person gleich selbst zieht...weil die Person hat die meisten Informationen im Unterbewusstsein, die dazu benötigt werden.

    Ist bei mir so, warte mal noch andere Meinungen ab. ;)

    Auch habe ich schon erlebt, dass es 2-3 Monate gedauert hat, bis irgendetwas eingetroffen ist, manchmal auch etwas länger, manchmal etwas weniger, das ist völlig unterschiedlich. Kommt auf die Situation an und das eigene Verhalten des Fragers spielt auch eine Rolle. Ich denke, das können auch einige Leute hier bestätigen.

    lg
     
  4. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Werbung:
    Hallo Vampyrella,

    was ist deine Erfahrung dazu? Ich denke, nur das zählt.

    Es gibt meiner Erfahrung nach unzählig viele Möglichkeiten, mit den Karten umzugehen. Ich lege schon seit längerem Karten per Mail und habe vielen Menschen damit helfen können. Aber ich würde nicht sagen, DAS ist stimmig und alles andere nicht. Wie gesagt, es gibt sooo viele Möglichkeiten.

    Mein Rat ist, bild dir deine eigene Meinung, mach deine eigenen Erfahrungen. Wenn bei dir eher das persönliche Gespräch treffend ist, dann ist es deine Erfahrung und gut und richtig so. Magst du lieber eine Beratung per Mail als Beispiel, ist auch das gut und richtig.

    Mein Augenmerk bei der Beratung ist nicht die Zukunftsdeutung, sondern eher das Hier und Jetzt, aber auch da gibt es sehr viele Varianten. So wie jeder individuell ist, so ist es auch das Spiel mit den Karten.

    Ich wünsche dir einen schönen Abend. :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen