1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich bin der neue und habe gleich ein paar Fragen :P

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Dominik, 9. April 2005.

  1. Dominik

    Dominik Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    Hi :)
    Ich bin Dome, 16 Jahre alt und zuerstmal möchte ich alle hier im Forum grüßen und sagen, dass mir diese Site echt gut gefällt.
    Nun - ich beschäftige mich seit einigen Tagen mit Astralreisen (lese Erfahrungsberichte, usw.) aber habe weder ein Buch darüber noch eigene Erfahrungen ...

    Jetz habe ich auch ein paar fragen ;) :

    1. Was ist denn eigentl. der Unterschied zwischen Astralreisen und OBE's???

    2. Kann ich mit meinem "jungen Alter" von 16 Jahren auch schon Astralreisen unternehmen?

    3. Welche Astralreisen sind denn für die Anfänger gut geeignet und haben ein geringes Risiko?

    4. Welches Buch würdet ihr mir empfehlen um als Anfänger in das Thema einzusteigen?


    Danke schon im Voraus ;)

    Gruß
    Dominik
     
  2. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.809
    Ort:
    Linz
    Hallo Dominik,

    Willkommen im Forum! Schon mit 16 auf der Suche? *g* Ist mir ja auch nicht anders ergangen. Oder bloße Neugier?

    Zu deinen Fragen und wie ich das sehe:

    1. "Out of body experiences" beschreibt das was bei einer Astralreise passiert. Ansonsten gibt es da keinen Unterschied. Der Astralkörper der ja im physischen Körper steckt, tritt aus diesem heraus und damit eröffnet sich uns eine völlig "unbekannte" Welt.

    2. Astralreisen ist keine Frage des Alters. Schon Kinder machen es. Warum willst du überhaupt Astralreisen? Astralreisen ist eine natürlich Fähigkeit des Menschen. Jeder kann es, aber nur die wenigsten wissen dass sie es können ... es gibt jedoch auch eine natürliche Schranke (meistens Angst), die uns daran hindert Astralreisen zu unternehmen. Angst ist nicht immer so schlecht wie sie dargestellt wird. Sie hat nämlich eine gewisse Schutzfunktion und verhindert, dass wir über einen Bach springen, der viel zu breit für uns ist und wir uns ansonsten verletzen würden ...

    3. Ich würde vor dem Einschlafen darum bitten einmal so ein Erfahrung zu haben und dann warte mal ab was passiert. Bei mir ist schon nach der ersten Bitte was passiert. Ich hab damals ein Buch über Nahtodeserfahrungen gelesen und da stand: Bitte mit offenem Herzen darum ... und Minuten später, als ich im Bett lag hat es mir rausgezogen ohne, dass ich irgend etwas tat ... vielleicht liegt genau da das Geheimnis :) Ob der Wunsch in Erfüllung geht hängt davon ab, ob es deiner Entwicklung förderlich ist und von nichts anderem. Es gibt auch Techniken und Übungen, die man praktizieren kann, aber ehrlich gesagt, weiß ich nicht ob das so sinnvoll ist. Es kommt sowieso alles zu seiner Zeit. Jeder von uns wird einmal Astralreisen unternehmen, weil der Wunsch an den Ursprung zurückzukehren immer grösser wird und wir auch unser Handeln auf der Erde danach ausrichten. Ich glaube es ist so: Je weiter du auf der Erde bist und kommst, desto höhere Schwingungen kannst du im Astralkörper erreichen und desto faszinierender werden die Orte zu denen du dich bewegen kannst.

    4. Ich habe selbst das Buch "Out of Body" von William Buhlman. Das finde ich recht gut. Allzu viel Bücherauswahl gibt es ja nicht ...

    lg
    Topper
     
  3. Pippi

    Pippi Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    34
    Ort:
    in der Nähe von Graz, Österreich
    Hallo, Dome"

    Ich kann dich nur herzlich im Forum begrüßen!
    :welle:
    Mit Astralreisen kenne ich mich zuwenig aus, als dass ich deine Fragen beantworten kann, aber ich bin überzeugt davon, dass das nichts mit dem Alter zu tun hat. Ich kannte nämlich mal einen 8jährigen Jungen, der das wie selbstverständlich Nacht für Nacht gemacht hat.
    Aber ich bin überzeugt, du wirst hier genügend Antworten bekommen, um einmal einen Anfang zu machen!

    Alles Liebe
    Pippi
     
  4. Dominik

    Dominik Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    37
    danke :)
    ja, zum Teil ist es auch die Neugierde, warum ich das machen will :)
    ich kaufe mir mal das Buch und lese es durch ...

    Was meintest du mit " darum bitten " ???? Das hab ich nicht so verstanden
     
  5. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.809
    Ort:
    Linz
    Hi Dominik

    hab noch einen guten Link für dich
    http://www.paranormal.de/para/ballabene/obe/unobeind.htm

    Da gibts "Material" ohne Ende :)

    Ja darum bitten!

    Wen denn? Jemanden den du nicht siehst, der aber trotzdem immer bei dir ist ;) Jemanden der dich auf deinem Entwicklungsweg begleitet und dir hilft deinen Seelenplan einzuhalten ... viele Astralreisende beschreiben diese "helfende Hand" in ihren Erlebnissen oder haben direkten Kontakt mit ihrem Schutzgeist.

    Wie denn? Du legst dich ins Bett oder setzt dich in aller Ruhe hin und wünschst es dir einfach. Du solltest es dir aber von Herzen wünschen. Es heisst ja bittet und euch wird gegeben. Keine Bitte, keine Gabe. Also das Prinzip ist sowas von einfach, aber bis wir das mal in unserem dummen Schädel haben. Vielleicht sind sich manche zu gut um zu bitten, keine Ahnung. Jedenfalls unterschätzen die meisten die Wirkungskraft einer tief empfundenen Bitte ... auf der Astralebene wird dir erst richtig bewusst, welch starke Kraft einem Wunsch inne liegt. Du brauchst dir nur zu wünschen bei einem Menschen zu sein und schon passierts ... so funktioniert das eben.

    lg
    Topper
     
  6. Dominik

    Dominik Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    WoW :danke:
    Das hört sich alles wirklich sehr komisch an, aber ich kaufe mir ja jetzt dieses "out of body"-buch , da wird das alles ja erklärt oder?
    Auch wie man sich zu verhalten hat in Astralreisen, was für Aktionen welche Reaktionen hervorrufen, und so oder?
     
  7. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.809
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Ja der Geist beherrscht die Materie ... ist auch auf der Erde so, nur in den meisten Fällen nicht so unmittelbar. Ich weiss aus eigener Erfahrung nur wenig über Astralreisen. Das meiste hab ich darüber gelesen. Das hat natürlich den Vorteil, dass man sich ein Bild machen kann. Das hat aber auch den Nachteil, dass man dadurch beeinflusst wird und sich vormacht, wie es sein sollte. Dabei hat es für jeden Menschen einen individuellen Charakter ...

    Ja das Buch liefert dazu Antworten. Viel Spass beim Lesen ;)

    Topper
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen