1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

- i c b -

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 26. November 2008.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hallo wieder mal,

    ich habe mir viele gute Sachen aus Geschäften, Kaufhäusern und Läden ausgesucht (welche weiß ich nicht mehr) und diese wurden alle nach und nach in meine neue Wohnung geliefert und hingestellt. Ich habe mich gefreut.

    An meinem Fenster in der neuen Wohnung, in die ich einzog, steht in großen blumigen Buchstaben. "ICB". so mit einzelnen Blumenblüten aufgeklebte Buchstaben. Das sah ich mehrmals von Innen und von Außen.

    In der neuen Wohnung ist aber noch viel zu tun, die bestellten ausgesuchten Möbel und Sachen sind ja dort erstmal nur hingestellt und muß noch geordent werden usw.

    Ich habe in einem Kaufhaus gearbeitet.
    (gestern noch träumte ich(wiedermal), dass ich in einem Kaufhaus stehle, und einen Besenstil usw. in meinem Rucksack tue, aber nicht erwischt und heute arbeite ich in einem Kaufhaus)
    Das Kaufhaus hat auch Lebensmittel. Ich war unten in der Lebensmittelabteilung und überlegte wie ich raus kann, um eine Zigarette zu rauchen, man konnte sonst nicht einfach so raus weil das alle sehen würden!!
    Da kam mir eine Gelegenheit: eine ältere Frau schaute zur Eingangstür unten und fragte, wer ihr wohl ein Päckchen Margarine kaufen konnte. Ich sagte schnell zu, damit ich dort woanders erstmal Rauchen kann und später die Margarine einkaufen für sie. Ich sagte ihr, dass dauert aber 5 Minuten, die sie warten muß und ich ging raus und rauchte draußen auf dem Hof.

    Mitten im Hof war so ein Extrabau dran am Gebäude. Überall Glasfenster. Ich schaute rein in die offenen Fenster. Da war ein Mieter aus Afrika eingezogen. Der hatte überall an allen Wänden afrikanische Dinge, aus Holz u.a. Die Wände waren voll afrikanischer Souveniers, Schwerter und sonstige afrikanische Kulturdinge. Und auch Möbel Tisch und Stühle und auch ein Bett war darin.
    Ich sagte mir leise, vielleicht kann ich den Mann mal fragen, wenn er nicht ständig hier ist, dass ich diesen Extrabau auch anmieten und teils benutzen kann für meine Geschäfte oder ähnliches oder für mich um dort in der Nähe auszuruhen, wenn ich dort etwas zu tun habe, ein Bett ist ja vorhanden.


    Das ist ein ganz schöner Wirrwar.
    Hat vielleicht jemand zu einigen Teilen eine kleine Idee?
     
  2. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    icb

    ich bin
    ich bin viel und vieles, das ist es was mir so nach und nach bewußt wurde
    vieles was mich interessiert (ich einkaufe), rückt am Ende nur ans Tageslicht, wer ich bin

    das andere ist aber, dass man irgendwann auf dieser Reise möglicherweise AUCH feststellt, da ist MEHR,
    die Seele ist größer als "nur" dieses ich, es gibt in diesem Haus mehr "ich"s und in diesem Bezug ist Dein Afrikatraumpart schon interressant..

    (wenn man mal RAUSGEHT aus dem alltäglichen Kaufhaus und Kaufrausch und Arbeiten), kanns PASSIEREN..eigentlich will man nur ENTSPANNEN,
    dass man unvermutet in einer anderen Wohnung seiner Seele landet
    irgendwie auch "ich"..wo mam selbst nicht ZUHAUS ist, aber man lernts halt kennen..das Haus der Seele, dass es GRÖSSER ist.
    ..mehr Wohnungen hat, das kommt vor ;)

    das ist es, was mir spontan zu Deinem Traum einfiel..


    AL


    Regina
     
  3. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Danke liebe Regina
    das ist möglicherweise ein guter Einfall. Lieben Dank!
     
  4. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Liebe Regina,

    viele Rätselraterei, weil ich nicht für mich deuten kann.

    Aber du siehst SEHR OFFENSICHTLICH:

    ICH BIN, DER ICH BIN - ist irgendwo und irgendwie ( d.h. ich weiß noch nicht alles)

    ist tatsächlich momentan ein Thema von mir. Siehe neuesten Traum, wo Gott sagt, er liebt mich am meißten. Wie das alles zusammenhängt, bin ich am nachsinnen.
     

Diese Seite empfehlen