1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hot yoga, Acro yoga und sowas

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von brazos, 18. Oktober 2015.

  1. brazos

    brazos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Vorigen Sommer war ich einigemale in einer Hot yoga-Klasse und fand es auch recht nett, der Grund war vor allem, dass ich im Sommer oft kaum Lust auf Bewegung habe und das hat mir eigentlich Spass gemacht.
    Gelegentlich ganz nett also, vor allem hat es mir auch geholfen, mit der Hitze fertigzuwerden.
    Das fand ich einen interessanten Punkt. Ob die Übungen danach sind?
    Nur fand ich es relativ teuer.
    Einige Male war ich auch in Acro-yoga, wird gelegentlich in Wien angeboten, in der Schwelle 7.
    Bin grade dabei, mir eine Meinung zu bilden.
    Möglicherweise gehe ich noch ein paarmal hin. Brauche nur noch eine vernünftige Yogamatte. Und vielleicht eine Begleitung.
    Habt ihr schon mal Erfahrung mit diesen Sachen gemacht?
     
  2. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Weltenbummler
    Wäre ich jünger wäre ich in jedem Fall dabei. Bei uns in der Gegend gibt es eine tolle Acro Yoga Lehrerin.
     
  3. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Was ist acro yoga?
     
  4. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Weltenbummler
    acroyoga
    :)
     
  5. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.311


    Mit Hot Yoga ja! Kannst mich dazu gerne anschreiben.
     
  6. brazos

    brazos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    hm geht irgendwie nicht...........
     
  7. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.311
    Liegt daran, dass du 15 Beiträge brauchst...

    Was möchtest du denn wissen über Hot bzw Bikram Yoga?
     
  8. brazos

    brazos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    247
    oh danke, ist mir irgendwie entgangen.
    zum Hot yoga: ja ob das überall so teuer ist (Monatskarte 120).
    der Zehnerblock geht grad noch.
    Wie oft macht ihr Hot yoga? so die Frequenz.
    Und was ihr an euch da festgestellt habt. Mir hats, wie gesagt, sehr bei der Hitze geholfen.
    Hat mir nach ein par Stunden nicht mehr soviel ausgemacht.
    Ein bisschen stört mich auch, dass das immer die selben Übungen sind.
     
  9. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.311
    Werbung:
    Ich zahle auch € 110 für die Monatskarte, aber finde den Preis nicht mal sooo schlimm. Denn im Grunde könnte man sie täglich nützen. Ich gehe mehrmals die Woche, von dem her kann ich sagen, dass sich der Preis für mich rentiert. Vergleichsweise zahlt man bei nicht "offenen Stunden" (ich meine einen fortlaufenden Kurs) auch oft € 140, und diese finden in der Regel nur wöchentlich statt..
    Die immer gleichen Positionen stören mich nicht. Denn jede Klasse ist anders, abhängig von der Körperverfassung, von wem unterrichtet wird usw. Außerdem geht es bei diesem Yoga Stil sehr um's Detail. Hat aber etwas länger gedauert bis ich das begriffen habe ;)
    Abgesehen von den körperlichen Vorteilen, es lehrt auch Selbstakzeptanz.. denn wann betrachtet man sich sonst schon mal für ganze 90 min im Spiegel.. und genau hier liegt der meditative Teil bei diesem Stil, sich nur auf sich selbst zu konzentrieren..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen