1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hochzeit im Kaffeesatz gesehen - Zeitraum

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Astro11, 5. Dezember 2008.

  1. Astro11

    Astro11 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    287
    Werbung:
    Hallo,

    eine Kaffeesatzleserin sagte mir, dass ich als Braut zu sehen sei, aber dass sie nicht genau sagen könne, wann. Weiß jemand, wie lange es etwa dauert, wenn eine Hochzeit zu sehen ist, bis diese eintrifft? Ich war nämlich schon vor Jahren bei ihr und damals sah sie mich noch nicht als Braut. Die anderen Dinge haben aber soweit fast alle gestimmt.
     
  2. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.739
    Hallo!
    Der Zeitfaktor hängt ja wohl sehr von Dir ab denke ich.
    Schließlich brauchst Du den richtigen Partner und mußt dazu reif sein.
    Würde es als Hinweis sehen, daß Du im bindungswilligen Alter bist und wenn der Richtige kommt wirst wohl irgendwann heiraten.(Oder wenn er schon da ist vielleicht früher)
    lg :confused:
     
  3. Troya

    Troya Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo Astro 11!!!

    Kaffeesatzlesen hört sich interessant an:)
    Hast du soetwas auch mal versucht?

    Gruß Troya
     
  4. angelusfortunae

    angelusfortunae Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    199
    Hallo Astro,

    ich als Kaffeesatz-Junkie musste gerade schmunzeln...Na ja, habe das ähnliche Problem wie du. Tja, die lieben Zeitangaben... Ich war vor einem Jahr das erste Mal bei meiner Kaffeesatztante. Damals sagte sie mir 2 Kinder, das große Megaglück, Selbständigkeit usw. voraus. Auf all die Dinge warte ich natürlich noch, aber ich weiß wen und was sie genau gemeint hat. Das fühlte ich vorher schon selbst und weiß dass sie eines Tages eintreten werden.
    Die Dinge die mir im April vorausgesagt wurden passieren bei mir gerade. Wohingegen die Liebesreise vom Februar noch nicht engetroffen ist und auch auf meinen angeblichen neuen Freundeskreis warte ich seit 4 Monaten. Eine vorausgesagte Einledung kam damals gleich am nächsten Tag und andere Kleinigkeiten. Tja, nur die schönen wichtigen schicksalhaften Dinge lassen eben auf sich warten. Ich denke das mit deiner Hochzeit kann noch durchaus 2-3 Jahre dauern. Man teilt die Moccatasse in verschiedene Zeitzonen ein, rechts, links, oben, unten usw. Ich meine, jeder Teil der Tasse steht für etwa ein halbes Jahr. Mir wird auch immer gesagt dass ich mich nicht so auf die Zeitangeben verlassen soll. Du kannst auch alles selbst beeinflussen oder eben die Personen die damit zu tun haben. Das stimmt definitiv. Aber mach nicht den Fehler wie ich zu oft dahin zu rennen. Man soll dies nur maximal 4mal im Jahr tun, alles andere ist Verwirrung.
    Gestern war ich zum Beispiel wieder bei meiner weil es mir so mies ging. Wie das komplette Jahr, deshalb war ich auch so oft bei ihr, aber das ist eine andere Geschichte. Die gestrige Sitzung hätte ich mir echt sparen können, denn meine Tasse war fast leer auf Grund meiner negativen Einstellung.
    Weißt du wie das deine macht? Ich meine, sieht sie im Kaffeesatz Symbole und kann sie dann interpretieren, Zusammenhänge herstellen usw. oder hat sie diese hellsichtigen flashs wo sie Ausschnitte aus deinem Leben sieht? Dahinter konnte ich noch nicht kommen. Habe mir nun 2 Bücher über Kaffeedomantie bestellt und werde mich da einarbeiten. Vielleicht habe ich ja eine verborgene Begabung...
     
  5. Luna8

    Luna8 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Baden Württemberg
    angelusfortunae,
    ich übe das auch. Aber so einfach ist es gar nicht. Schon gar nicht die Zusammenhänge der Symbole und Figuren.Auch diese Zeitangaben,wie was aufgeteilt ist.
    Aber lustig und spannend ist es.
    Hab extra eine Tasse dafür, und übe mal fleißig.
    Viel Glück dir.

    Liebe Grüße Luna8
     
  6. angelusfortunae

    angelusfortunae Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    199
    Werbung:
    Hallo Luna8,

    sag mal, hast du denn zufällig eine hellsichtige Gabe? Welche Literatur benutzt du?

    :zauberer1
     
  7. Astro11

    Astro11 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    287
    Danke für eure Antworten.
    Wenn die Tasse tatsächlich den Zeitraum von drei Jahren anzeigt, wie kann es dann sein, dass sie schon letztes Mal (das war Ende 2005) gesehen hat, dass ich zwei Kinder mal bekommen werde? Die drei Jahre sind ja schon um, aber Kinder habe ich noch keine! Dieses Mal hat sie wieder die Kinder gesehen, konnte aber nicht genau sagen wann. Die Hochzeit war letztes Mal noch nicht zu sehen, jetzt aber schon :)

    vlG
     
  8. claudiaorf

    claudiaorf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2009
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo, ich suche dringend jemanden aus Kärnten, der Kaffeesatz lesen kann!Bitte um Weiterhilfe, Glg Claudia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen