1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hochhaus an Bushaltestelle!?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Shyna, 14. August 2006.

  1. Shyna

    Shyna Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    was bedeutet es, wenn jemand den man gut kennt im Traum in einem Hochhaus ziemlich weit oben wohnt und dieses Haus direkt an der Bushaltestelle steht? (steht dort normalerweise nicht und er wohnt auch nicht im Hochhaus). Ich hab hochgeschaut, ob derjenige zuhause ist und es war auch Licht. Eigentlich wollte ich zu ihm, aber ich zögerte. Dann kam mein Bus, ich schaute hoch und diesmal schaute er auch grad aus dem Fenster und sah zu mir runter. Ich drehte mich schnell weg und lief zum Bus. Der Bus sah anders aus, also fragte ich, wo der Bus hinfährt. Dann bin ich aufgewacht...
     
  2. hedera

    hedera Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Deutschland, BW.
    Hallo Shyna,
    Ich denke, dass es bedeuten kann, dass du dich von dieser Person entfernen willst oder hast(und gleichzeit sie sich von dir?). Also vielleicht nicht im Übertragenen Sinne, sondern einfach die Distanz, die einmal zwischen dir und der Person (im Hochhaus), und das Wegfahren mit dem Bus. Vielleicht symbolisiert das Herunterschauen der Person im Haus, dass ihr euch entfernt habt, aber es gleichzeitig auch noch eine Verbindung gibt.
    Kannst du das mit der realen Situation zwischen dir und der Person in Verbindung bringen? Das waren jetzt so meine Gedanken, sind nur Ansatzpunkte, ich kann mich ja auch irren.
    LG Hedera
     
  3. hedera

    hedera Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Deutschland, BW.
    mir ist grade noch etwas eingefallen:
    Bei mir spiegeln Träume auch sehr oft meine Ängste wieder... Vielleicht hast du Angst, dich von der Person irgendwie zu entfernen...
     
  4. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Shyna, dieser Traum schließt sich an den Kugel-Traum an. :) Auch hier läufst du vor etwas weg.
    Zuerst versuch mal herauszufinden, ob es sich bei deinem Bekannten um einen Teil von dir handelt, den sich deine Seele als Symbol ausgesucht hat. Ich denke, dass es so ist. Es handelt sich also nicht um deinen Bekannten, sondern um ein Teil von dir, das im Hochhaus wohnt und das du noch nicht angenommen hast. Vom Hochhaus aus hast du einen guten Überblick. Im Moment ziehst du es allerdings vor, "unterwegs" zu sein.
    Du könntest auch mal nach deinem Ziel im Leben fragen und versuchen, es zu definieren: wo will ich in 5 Jahren sein (nur als Beispiel).
    Dann könnstest du versuchen, eine Meditation zu machen und die dir Kugel noch mal vorzustellen und den Bekannten im Hochhaus und während du ganz ruhig wirst, den Traum noch mal erleben und dabei zu variieren.

    Viel Spaß dabei!
     
  5. Shyna

    Shyna Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    30
    Was genau heißt es denn, wenn ich "unterwegs" sein will? Bedeutet es, ich weiß nicht was ich will? Das Ziel meines Lebens wäre wirklich interessant. Ich mein ich weiß wo ich hinwill, daher wäre es wohl interessanter den Sinn meines Lebens herauszufinden...
    Vielleicht sollte ich noch hinzufügen, dass ich die Person momentan sehr vermisse. Vielleicht daher dieser Traum? Hm, *grübel*..
     
  6. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    Werbung:
    darf ich etwas off-topic anmerken? :stickout2
    es hat mich nur grad so sehr an eine zeichnung von mir,als ich zwischen 7und8 war erinnert..meine mutter weit oben im block,sieht aus dem fenster,und ich bin unten.(musste damals diese zeichnung von uns auf anweisung machen)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen