1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hinkedei

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von papalagi, 21. September 2006.

  1. papalagi

    papalagi Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    920
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Und leise schleicht es sich von hinten an.
    Erst ganz zart, man spürt es kaum.
    Doch irgendwie benimmt man sich anders.
    Die Leichtigkeit will weichen,
    man versucht sie fest zuhalten.
    Doch dann spürt man es hinter sich.
    Eine Schwere will sich auf deine Schultern setzen.
    Plötzlich spürst du den Druck.
    Erkennst und denkst:
    Lohnt es sich dagegen zu kämpfen?
    Was möchte die Schwere?
    Warum ist sie jetzt da?
    Du erkennst warum sie da ist,
    Ungeduld hat sie gerufen,
    weil es dir wieder nicht schnell genug geht im Leben.
    Du hinkst nicht nur draußen mit dem kaputten Bein,
    Nein, auch innerlich hast du angefangen zu hinken.
    Es wird Zeit sich zu sammeln,
    endlich auch innerlich zur Ruhe zu kommen,
    war es das nicht immer wonach du dich am allermeisten sehntest?
    Die Schwere hinter dir ist unsicher geworden,
    du hast sie erkannt und willst sie analysieren.
    Das haben Schwere Gedanken nicht so gerne.
    Sie pochen auf ihre Daseinsberechtigung,
    sie will jetzt angenommen werden.
    Tu es, nimm sie an, die Schwere,
    begebe dich auf die Reise ins Innere,
    schau was dich bedrückt.

    [​IMG]
     
  2. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.939
    Ort:
    Hamburg
    Ja, sie will angenommen werden.
    Sie will nicht verdrängt werden.
    Soviel Verdrängung ist schon geschehen.
    In so vielen Leben.
    Bei so vielen Menschen.
    Das Wassermannzeitalter wird alles wieder an die Oberfläche holen.
    Da bin ich mir ganz sicher.
    ISSO.

    :weihna1
     
  3. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.939
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Samtweich. Samt und sonders. Gesamtausgaben. Talar und Spitzenrock. Seltenheitswert, Saubermänner, Sittenstrolche und solche, die es werden wollen? Anmutig und ohne Anstrengung? Es erledigt sich von allein? Gut Ding will Weile haben? Welch ein Segen. Libellenflug, Segelflieger. Schwalbennest. Papierschwalbe. Untertänigster Dank? Wofür? Nehmt Euch. Ein Geben und ein Nehmen. Nackenhaare sträuben sich? Gänsehäute? Zähneklappern? Angst einflößen? Schreck einjagen? Aus.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen