1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Himmel & Hölle GmbH

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Ikarus65, 27. Oktober 2012.

  1. Ikarus65

    Ikarus65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Liebe Freunde des satirischen Humors,
    dieses "Drehbuch" bzw. "Theaterstück" habe ich vor einiger Zeit selbst geschrieben. Wenn wir uns vorstellen, dass Gott und Co. eine Firma zur Entwicklung der Menschheit ist, die sich mit ganz "menschlichen" Problemen rumschlagen muss und man das Ganze dann noch in der Art der Monty-Pythons völlig absurd und ohne Rücksicht auf Sinnhaftigkeit, Bibeltreue oder Chronologie zu reinem Entertainment verwurstet, kommt das dabei raus! :thumbup:

    Hier mal der erste Teil. Ich wünsche euch allen viel Spaß dabei und wenn es euch zahlreich gefällt, gibt es den nächsten Teil!
    Lieben Gruß an alle!
    Ikarus

    Titel:
    Gott ist viel cooler als wir ihn je haben wollten!
    1. Akt
    Szenerie:

    Man sieht eine Art Büro in dem zwei ältere Herren angeregt
    miteinander diskutieren. Der eine mit dem erhabenen Gesichtsausdruck
    muss wohl Gott sein. Der andere mit dem schlohweißen Haar
    wird erstmal nicht weiter beschrieben. Es klopft an der Tür!
    Dialog:
    Gott: Herein!
    (Herein tritt Petrus, der aufgrund der nun schon Jahrtausende
    währenden Zusammenarbeit mit Gott mittlerweile ein kollegiales,
    freundschaftliches Verhältnis zu ihm entwickelt hat.)
    Petrus: Moin Chef!
    Gott: Moin Pete! Was gibts?
    Petrus: Sie singen schon wieder!
    Gott: Wer?
    Petrus: Na, die Menschen. Ich sollte doch Bescheid sagen, wenn...
    Gott (fällt ihm ins Wort): Wo?
    Petrus (etwas verlegen): In Knackenbubbeln!
    Gott (sichtlich verwundert) : WO???:debatte:
    Petrus (immer noch verlegen) : Ähh... in Knackenbubbeln. Das ist
    so ein kleines Kaff in Norddeutschland.
    Gott (nachdenklich): Hm....Hab ICH das so genannt?
    Petrus: Nein nein, das waren die schon selber!
    Gott: Na MIR sei Dank! Ich hatte schon befürchtet, dass Judas der
    alte Schelm mir wieder was in den Kaffee getan hat! Das letzte Mal
    ersann ich danach das Steuerrecht für die Deutschen. Is mir heute
    natürlich total peinlich, aber was solls? Ich war ja noch jung und hatte
    kaum zwei Jahrtausende Zeit zum Üben!
    Petrus: Naja, aber...
    Gott (fällt ihm wieder ins Wort): NIX aber! Wir machen alle Fehler.
    Aber nun mal zurück zum Thema. Wieso singen die schon wieder?
    Petrus: Keine Ahnung! Ich denke sie wollen dir huldigen.
    Gott (leicht genervt): Huldigen? Haben die denn nix Besseres zu
    tun?...Hm....okay, ich lass mir was einfallen!
    Petrus: Was denn?
    Gott: Lass uns erstmal einen Blick darauf werfen.
    (Beide gehen zu einem drehbaren Fenster, dass den jeweils gewünschten
    Ausschnitt der Erdoberfläche zeigt)
    Gott (runtersehend): Manno, was soll denn das? Der Song is ja nicht
    mal in den Charts!
    Petrus: Ich weiß nich! Vielleicht wollen sie einfach nur nett zu dir
    sein.
    Gott: Nett?..Hallo!? ...Ich hab die doch nicht erfunden, damit sie
    NETT sind! Und schon gar nicht zu MIR! Die sollen sich entwickeln,
    nachdenken, Erfindungen machen und ....was weiß ICH denn!?
    Aber da rumsitzen und singen..mir huldigen...oder gar beten? So
    hatte ich mir das eigentlich NICHT gedacht! Und außerdem singen
    die meisten von denen völlig schief! Das turnt mich total ab!:morgen:
    Petrus: Und nu?:confused:
    Gott: Hm...gib mir mal das „Gebotophon“ und stell es auf die Gehirn-
    Frequenz des Geistlichen in diesem Ort ein. Wir wollen ja keine
    Massenpanik bei den Dorfdumpfbacken verursachen.
    Petrus (reicht ihm ein überdimensionales Megaphon nach kurzer
    Programmierarbeit): Okay, kannst loslabern!
    Gott: Hallo!? Etwas Respekt bitte. Auch wenn wir uns schon so lange
    kennen!
    Petrus: Ähh...Tschulligung, is mir so rausgerutscht. Also du kannst
    jetzt mit dem Dorfpfaff...äähh..dem Geistlichen des Ortes sprechen.
    Gott: Nun gut, ich versuchs mal.
    (Er brüllt in das „Gebotophon“, dass die Erde nur so erzittert):megaphon:
    EEEYYYY! Mal herhören hier!
    Wozu gab ich euch ein Gehirn, das größer ist als das von Schafen,
    häää?? Hört mit diesem Quatsch auf und seht zu, dass ihr euch zu
    brauchbaren Kreaturen entwickelt. Ich hab gar nicht die ZEIT mir
    eure „Traditionals“ anzuhören. Was glaubt ihr eigentlich, was hier
    los ist? Sunn Gott kann nu AUCH nich alles gleichzeitig! (Er gibt Petrus
    das „Gebotophon“ zurück und sagt) Oh ICH! Pete, mach was!
    Schick ihnen ein Gewitter! Jooo! Setz mit einem Blitz eine Scheune
    in diesem Kaff in Brand. Dann müssen sie sie löschen und tun endlich
    etwas Sinnvolles!
    Petrus: Coole Idee Chef! Wird gemacht!
    Gott: Na geht doch!...So, und nun lass mich bitte mit Archimedes
    (der alte Mann mit den schlohweißen Haaren...wir erinnern uns!)
    allein. Ich muss mir nochmal die Auftriebsgesetze im bzw. vom Wasser
    reinziehen! Ich hab da noch was vor!
    (Petrus verlässt den Raum und Gott und Archimedes diskutieren
    weiter. )
    Gott: Nun gut, sie können schwimmen, aber..... usw.

    Vorhang! Ende 1. Akt! :dontknow2
     

Diese Seite empfehlen