1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe beim Traumdeutung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Suchende, 24. September 2006.

  1. Suchende

    Suchende Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    Ich brauche Eure Hilfe.

    Letzte Nacht träumte ich, dass ich menstruiere.

    Letzte Woche habe ich meine Tage bekommen, ich weiss nicht ob es damit zu tun hat.

    Beim googeln finde ich eine Erklärung, die besagt:
    "Weil die Menstruation ein so zentraler Teil im Leben einer Frau ist, symbolisiert sie im Traum einer Frau die Akzeptanz ihrer sich entfaltenden Sexualität"
    :dontknow: Ich stelle mich beim verstehen dumm an. :doof:

    Nochwas:

    Beim Menstruation habe ich krampfartige Schmerzen. Irgendwo habe ich aufgeschnappt, dass man die Weiblichkeit (oder die weibliche Seite, weiss ich nicht mehr genau) nicht annimmt.

    Was heisst das alles. Ist hier jemand, die mir helfen kann.

    Ich bin dankbar für jede Hilfe!!:danke:

    LG die Suchende
     
  2. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Dass Menstruation Weiblichkeit symbolisieren kann ist nachvollziehbar, aber wenn jemand schreibt:"Weil die Menstruation ein so zentraler Teil im Leben einer Frau ist, symbolisiert sie im Traum einer Frau die Akzeptanz ihrer sich entfaltenden Sexualität" ist das einfach nur Quatsch.

    Symbole sind immer ganz einfache Dinge, alles andere ergiebt sich aus dem was im Traum geschieht. Es gibt auch keine allgemeingültige Erklährungen was Symbole bedeuten, jeder Mensch träumt auf seine eigene Art.
     
  3. Suchende

    Suchende Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    NRW
    Hallo Tamash,

    erstmal danke für dein Beitrag.
    Jetzt zu meinem Traum:
    es passiert nix. Ich habe nur, auf gut deutsch gesagt, blutende Muschi gesehen.

    LG die Suchende
     
  4. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Was hast du gefühlt?
     
  5. Suchende

    Suchende Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Angst!

    und gedacht: Nicht schon wieder. Wg den Schmerzen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen