1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe bei der Begriffsklärung

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Divina, 9. August 2008.

  1. Divina

    Divina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    Ich bin sicher es gibt schon ähnliche "Threads", ich habe auch hier schon einige Antworten gefunden. Dennoch möchte ich euch nochmal um eure Mithilfe bei der Begriffsklärung und um eure Gedanken zu den Begriffen:

    SCHAMANE

    PRIESTER

    HEXE

    bitten.
    Ich setze mich gerade damit auseinander und bin auf der suche nach Unterschieden und vor allem auch noch Gedanken, Anregungen und Meinungen von euch.

    Danke euch

    Divi

    *sorry, ich habe den namen umgeändert, denn ich glaube du meintest "threads" nicht "freds"
     
  2. Guten Morgen Divina,

    Also Wikipedia sagt folegendes dazu:

    Der Begriff Schamane bezeichnet einen Menschen, der im Mittelpunkt des religiösen und kulturellen Phänomens des Schamanismus steht. Er ist somit das Pendant (Gegenstück) zum Priester. Er wird von den Gläubigen als Medizinmann oder Zauberer angesehen und soll in seinen Trance-Reisen Kontakt mit einer postulierten "Welt der Geister" ermöglichen können.
    Der Priester (lat.: Sacerdos) existiert in einem Großteil der religiösen Gemeinschaften als eine aus der Allgemeinheit herausgehobene Amtsperson, die sich durch eine besondere religiöse oder göttliche Kraft auszeichnet und in seiner Eigenschaft als Kultvorsteher eine Mittlerrolle zwischen der Gottheit und den Menschen einnimmt.
    Eine Hexe ist im Volksglauben eine mit Zauberkräften ausgestattete, meist weibliche, heil- oder unheilbringende Person, die im Rahmen der Christianisierung häufig mit Dämonen oder dem Teufel im Bunde geglaubt wurde.

    Ich würde sagen der Unterschied liegt auch in der Religion bzw. Region. Die Vorgehensweise um Kontakt zu geistigen Wesen zu bekommen ist deshalb auch so verschieden.
    Aber man muss sich auch darüber klar sein dass ein Schamane wahrscheinlich keine Hexe sein will und eine Hexe kein Priester etc ... ;-)

    Im Prinzip haben alle eines gemeinsam, die nehmen auf ihre Weise Kontakt zu höheren Präsenzen auf.

    Gruß Elvira
     
  3. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Streich zumindest beim Schamanen und wohl auch bei der Hexe das "höheren", wobei ich glaube daß es nicht Haupt-Intention der Hexe ist, mit Wesen zu interagieren, was den Schamanen mitunter ausmacht.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  4. Nevyn

    Nevyn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Karlsruhe
    Ein Priester kann mitunter auch ein Schamane sein.
    Nämlich dann, wenn er sich dem Dienst an einer bestimmten Gottheit verschrieben hat. Auf seinen Reisen kann er dann auch diesem göttlichen Wesen begegnen und unmittelbar dessen Ratschläge oder Weisungen entgegen nehmen.
    Hexe ist ein Begriff, den das Christentum geprägt hat. Es sagt sehr wenig über die Person aus, von einem einfachen Kräuterweiblein bis zu einem Anhänger der alten heidnischen Götter, war da alles eingeschlossen.

    Liebe Grüße
    Nevyn
     
  5. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.677
    Ort:
    Berlin
    kannst du das näher erläutern.
    nach dieser definition sind alle christliche priester z.b. schamanen.
    ebenso alle muslimischen. etc. etc. etc.


    lucia
     
  6. Nevyn

    Nevyn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Karlsruhe
    Werbung:
    Hallo Lucia,

    selbstverständlich meine ich damit ausschließlich Priester, die gleichzeitig als Schamane anerkannt sind.

    Nevyn
     
  7. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Hallo,
    anbei mal ein paar Links zum ansehen, um vlt. teilweise etwas Licht uíns Dunkel zu bringen....
    http://de.youtube.com/watch?v=lSzUdgrllXM Teil 1

    http://de.youtube.com/watch?v=CsxSfxsSYOA&feature=related Teil 2

    http://de.youtube.com/watch?v=lSzUdgrllXM mit Joachim Bublath....


    Wobei es hier vor allem um Heilpraktiker geht...

    Hier etwas über Schamanismus...
    http://de.youtube.com/watch?v=lY_NbhKecVM&feature=related

    und hier noch ein sehr schönes Beisspiel der Arbeit...
    http://de.youtube.com/watch?v=shpy_dZ_W2Y&feature=related


    Eine TV-Doku über Hexen und Wiccas...
    http://de.youtube.com/watch?v=r3EskSjmx3Y Teil 1

    http://de.youtube.com/watch?v=BJh671A9_X4 Teil2

    http://de.youtube.com/watch?v=LcprMpEMqDs Teil 3

    http://de.youtube.com/watch?v=vBuc7ECEVSA Teil 4

    http://de.youtube.com/watch?v=hCwOacy81YQ Teil 5

    http://de.youtube.com/watch?v=U4eT2FcdpFw Teil 6

    http://de.youtube.com/watch?v=soTHkB1TaZ4 Teil 7

    Das sind mal so eben die Dinge, die man nachschauen kann, teils interessant, teils laden sie zur Diskussione ein.
    Womöglich hab ich aber auch völlig am Thema vorbeigeschrieben...*g*
    Wenn letzteres zutreffen sollte, bitte ich das zu entschuldigen...

    LG
    Leprachaunees
     
  8. maerlin

    maerlin Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Wienerwald, Bömischer Wald
    Werbung:
    Hallo Divi

    Also ein Schamane ist denke ich ein mit Geistwesen korrespondierenter Mensch. Er nütz Ihre Kräft und Informationen.

    Ein richtiger Priester hat mit den 90 % köm/kath. Kuttenträgern nicht viel zu tun. Dennoch dient er nur einen Gott oder Gottheit. ( Einen Aspekt des Göttlichen.) Die wichtigste intension ist diesen Aspekt so rein wie möglich zu leben.

    Eine Hexe ist eine Erdmagierin. Die meisten Hexen beziehen ihre Kraft aus dem Mond. Die wenigen guten, die ich kenne haben jedoch auch schon die anderen Planetenkräfte für sich entdeckt.


    Vie Spaß noch

    maerlin
     

Diese Seite empfehlen