1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heute nacht

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Arielle37, 9. Januar 2007.

  1. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Nun liebe Unterwegs und ihr anderen lieben Fories:liebe1:

    Ich bräuchte nochmal einen Denkanstoß.

    Mir fällt nun eine Traum von vergangener nacht ein.

    Ich war irgendwo in etwas weiterer Ferne, weiß nicht ob noch in Deutschland oder in der Schweiz.

    Dort bin ich mit einem anderen jüngeren Mann oder auch in meinem Alter doch sehr nahe gekommen, wr haben uns sehr gut verstanden, aber nichts sexuelles hatte dieser Traum.

    Nun es kamen auch Gefühle auf, die wir erst verheimlichten uns gegenüber und auch den Anderen.
    Nun wir sprachen dann aber über unsere :liebe1: und so traten wir ein bissel als Paar auf.

    Es ging auch auf das Ende der reise zu und wir merkten, oje bald ist Abschied nehmen sagen angesagt, das gefiel mir garnicht, ihm wohl auch nicht.

    Meine Schwester die mit war, meinte zu mir, Das ist schade, nun wo ihr euch näher gekommen seit, ist die Zeit fast schon rum. Ob man da nichts machen kann?

    Ich packte dann meine Sachen, langsam ein, meine Eltern waren auch vor Ort, wir hatten auch eine Wohnung gemietet.


    Mir fiel es zunehmend schwerer zu packen und das Ende vor Auge zu haben.

    Was meint ihr dazu?

    Mir fällt dazu ein, das ich mich mit einem Mann sehr gut verstehe, wri aber weit von einander entfernt wohnen und uns endlich bald kennenlernen wollen.
    Ich habe ihm Anfang Dezember meine Gefühle für ihn mitgeteilt, das er mich nun auch als Mann interessieren würde, mehr aber nicht, ich denke das reicht und er weiß was mit mir ist.
    Nun konkret hat er nichts dazu gesagt.
    Nu das er mich nun sehr gerne kennenlerne würde und er ist sehr an mir interessiert, also als Mensch denke ich.

    Past das nun zu meinem Traum oder was möchte mir der Traum sagen, das ich nochmal hinweisen sollte und fragen wie er dazu stehe, oder??????????????????????????????????


    LG Arielle37:liebe1:
     
  2. Du bist ausser dir.
    Du kommst einen gleichaltrigen nahe.
    Es kommen gefühle auf, doch die anderen dürfen es nicht wissen.
    Ihr redet über eure beziehung und tut so al wärt ihr ein paar.
    Ihr wisst dass ihr euch voneinander verabschieden müsst, obwohl es euch nicht gefällt.
    Deine schwester meint jetzt wo ihr euch nahegekommen seid, hat es ein ende.
    Sie will wissen ob man da was machen kann.
    Auch deine eltern waren ihm nahe, du packst deine sachen zusammen.
    Dir fällt das aber schwer, du willst das ende nicht.

    Klingt danach als würdest du dir eine beziehung wünschen, aber ihr wisst beide dass es nichts wird.
     
  3. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Hallo Engel:)
    meine Eltern wußten dasvon im Traum nichts, weil warum etwas erzählen, was nicht spruchreif ist, das ist eh immmer meine Devise.


    Er wollte das Ende auch nicht, er suchte immer meine Nähe wieder auf:liebe1:
     
  4. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Du weißt ja, liebe Arielle, ich bin eher ein Fan der Subjektebene, das heißt, was du träumst, ist etwas, das in dir abläuft - in erster Linie. Gleichzeitig geschieht das, was du mit deinen Energien aufbaust, auch außerhalb. :liebe1:

    Du gehst deinen Weg und du entwickelst dich. Siehst du ihn denn immer noch so, wie im letzen Jahr? Musst du nicht uns beantworten, sondern dir. :liebe1:
     
  5. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Hallo liebe Unterwegs:)

    Siehst du ihn denn immer noch so, wie im letzen Jahr?

    Ja ist ja nicht so, das es Monate her ist, sondern ein paar tage bzw. wir haben ja guten Kontkat, das einzige was ich gemacht habe, zurückzurudern, denn er ist nun mal dran, wenn er wirklich Interesse wi er immer sagt, dann soll er mal amchen, und nicht nur blubbern.

    Tatsachen zählen gell?:)
     
  6. Nicoletta

    Nicoletta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Zürich
    Werbung:
    Hallo Arielle37

    Du hast mir gerade vor kurzem auch geraten offen zu sein usw. spekulationen backen wir dann zu Weihnachten :party02:


    Du wartest nun bis er sich wieder meldet, versteh ich das richtig? Mach das nicht zu lange mit, das sind spielchen die auf Dauer ans Gemüt gehen. Männer sind in sochen Dingen einfach ganz anderst als wir Frauen, die immer gleich das schlimmste vermuten wenn man mal 2 Tage kein Lebenszeichen bekommt :weihna1

    Also warum warten liebe Arielle37? Wenn Dein Gefühl danach lechzt, dann tu es, schalt den Verstand aus und geh nach Deinem inneren Gefühl, was Dein Herz Dir eben sagt :liebe1:

    Wir wissens ja im Grunde genommen selbst was wir zu tun haben...wenn alles nur so einfach wäre :nudelwalk :)

    Viel Liebe & Kraft!
    glg
    Nicoletta
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen