1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Heftiger Sturm...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sternchen30, 18. April 2018.

  1. Sternchen30

    Sternchen30 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    65
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    momentan habe ich immer wieder ziemlich wirre Träume, die ich hinterher auch immer noch sehr gut in Erinnerung habe.
    Vor zwei Nächten hatte ich wieder so einen heftigen Traum...
    Mein Traum spielte direkt vor meiner Haustüre, ich habe die Straße gesehen, die ich immer sehe, wenn ich aus dem Wohnzimmerfenster schaue.
    Hier werden gerade neue Leitungen verlegt und die Straße wird neue gemacht, darum ist sie zur Zeit eine Baustelle. An solchen Baustellen stehen ja immer so provisorisch aufgestellte Verkehrsschilder, die in Beton eingegossen sind und die, wenn die Straße fertig ist, ja wieder weggenommen werden.
    Ich träumte von einem extrem heftigen Orkan, der dort draußen wütete und diese Schilder wirbelten durch die Luft. An Details kann ich mich nicht mehr wirklich erinnern, aber es war schon kein normaler Sturm mehr, sondern eher ein Orkan, der dort draußen tobte. Ich sah das alles von meinem Fenster aus.....

    Es gibt noch weitere Träume, die mich etwas beunruhigen, momentan träume ich sehr oft, was normalerweise eher selten der Fall ist.

    Was haben diese Träume zu bedeuten? Sie beunruhigen mich ehlich gesagt ein wenig....
     
  2. Renate Ritter Offenbach

    Renate Ritter Offenbach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    717
    Hallo Sternchen,
    du siehst den Orkan nur. Dir selbst ist nichts geschehen.

    Ich habe nun keine Ahnung, wie alt du bist, wahrscheinlich aber noch recht jung.
    Das ist ein Traum, der ausdrückt, wie der Träumende das Leben da draußen sieht, empfindet.

    Die Baustelle, gleich ob in der Realität oder im Traum, zeigt, wie sich einiges in deinem Umfeld verändert, halt umgebaut wird. Die Straße, auf die du sehen kannst, symbolisiert deinen Lebensweg. Und dort werden Leitungen verlegt. Das sind Möglichkeiten der Verbindung, die es so vorher nicht gab. Auch wenn das in der Realität geschieht, da es auch im Traum so war, ist es ein Traumbild.

    Der Traum ist ein typischer Traum von einem jungen Menschen, der dabei ist, die Welt da draußen auf sich wirken zu lassen. Kann bis ca. 30 Jahre dauern...
    lG RR
     
  3. Sternchen30

    Sternchen30 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    65
    Hallo Renate,

    danke für Deine hilfreiche Antwort. Ich bin bereits 36 Jahre alt, aber vielleicht kann ich hier zu meiner Person noch dazu erwähnen, dass ich die Außenwelt immer sehr chaotisch und bedrohlich empfinde, ich lebe daher selbst sehr zurückgezogen.

    Ich bin autistisch und für mich ist jeder Schritt in die Außenwelt und jede Kontaktaufnahme eine enorme Herausforderung, die ich immer nur mit großer Anstrengung meistern kann. Neue Kontakte sind für mich eine enorm stressvolle Situation, die ich möglichs versuche zu vermeiden. Für mich ist das alles nur mit großer Mühe und hoher Konzentration zu meistern. Ein Gespräch mit einer Person kann ich höchstens allerhöchstens 10-20 Minuten folgen, dann schaltet mein Kopf ab und ich kann mich nicht mehr konzentrieren und ich nehme auch nichts mehr wahr.

    Daher ziehe ich mich möglichs von der Außenwelt zurück, da ich weitgehend in meiner eigenen Welt gefangen bin, in der ich mich aber nicht wirklich gefangen fühle, sondern eher sicher und wohl.

    Liebe Grüße
    Sternchen!
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    9.861
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebes Sternchen,

    niemand ist eine Insel, auch Du nicht, wie Deine Beiträge verraten. Die Angst vor der Welt da draußen beschäftigt uns häufig in den Träumen, da bist Du also nicht alleine. Es ist nur so, dass viele diese Dinge lieber in den Kellern ihrer Seelenhäuser wegsperren, damit sie von anderen nicht gesehen werden.

    Ich schenke Dir jedenfalls einen schönen Traum. :geschenk:


    Merlin
     
    Sternchen30 und Uranie gefällt das.
  5. Renate Ritter Offenbach

    Renate Ritter Offenbach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    717
    Werbung:
    Hallo Sternchen,
    autistisch sein ist natürlich eine wesentliche Info zu deiner Person.
    Zurückgezogen sein und bleiben wollen, Furcht vor dem, was für andere einfach nur das normale Leben ist, das ist das, was ich darüber weiß, und es passt zu deinem Traumbild.

    Auf den Verkehrsschildern an Baustellen steht halt, dass man dort langsam fahren muss bzw. gar nicht in diese Straße fahren darf. Diese Schilder halten also die anderen Menschen zurück, fern von dir.
    Wenn der Orkan diese Schilder durch die Luft wirbelt, heißt das, es könnte passieren, dass Menschen dir zu nahe kommen. Was den Orkan emotional vergrößern würde für dich.

    Da du mehrere solche Träume hast, wie du schreibst, trägst du eine gewisse Befürchtung in dir, deine Grenzen könnten überschritten werden.
    Ist erstmal die generelle Befürchtung von dir, aber du hast auch Grund zu einer solchen Befürchtung.

    Die Bauarbeiten in deiner Straße sind ja real. Und da man die Realität genau so deuten kann wie die Träume, heißt das schon, dass sich in deinem Umfeld was verändert. Muss natürlich nicht dich persönlich betreffen. Aber angesichts der äußeren Veränderungen reagiert dein Unterbewusstsein halt etwas panisch.

    Aber so wie du es beschreibst, würde ich schon meinen, die Bauarbeiten in deiner Straße rufen bei dir diese Träume hervor.
    Liebe Grüße, Renate
     
    Sternchen30 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden