1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hausträume

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von flamme4, 28. Dezember 2005.

  1. flamme4

    flamme4 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Landkreis Darmstadt-Dieburg
    Werbung:
    Hallo Leute,

    habe schon oft in meinem Leben von verwinkelten bedrohlichen Häusern geträumt. In manchen Träumen sogar nach Jahren Häuser wieder erkannt. Mein letzter Traum, war ein großer verwinkelter Keller (fast wie ein Bergwerk) umgebaut zu einem Bunker, der regelmäßig abends zu einer bestimmten Zeit mit einem großen Stahlrolltor verriegelt wird. Jeder der sich zu dem Zeitpunkt der Verriegelung im Bereich des Stahltores befindet, wird durch eine absenkende Decke getötet. In diesem Keller lebe ich(mit noch einigen anderen), mit dem Wissen "Achtung" vor dem Stahltor. Das eigenartige an dem Traum war, ich war ohne irgendwelche Emotionen, da ich alles von oben beobachtet habe. Ich konnte auch auf mich herabsehen. Ich konnte mich selbst beobachten.
    Könnt Ihr mir sagen, was dieser eigenartige Traum bedeuten soll.

    Danke für Eure Antworten.
     
  2. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Du bist ganz fest entschlossen, etwas in deinen Unterbewusstsein zu behalten und es nicht ans Tageslicht kommen zu lassen. :)

    Sieh es so: ein Haus symbolisiert immer deinen eigenen Zustand, vom Dach (Geist, Verstand) bis zum Keller (Unterbewusstsein)

    LG, Alice
     

Diese Seite empfehlen