1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hat mich bis heute nicht losgelassen..

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von inSomniac052, 16. Juli 2008.

  1. inSomniac052

    inSomniac052 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    hallo liebe forumschreiber..

    und zwar hab ich heute wieder mal so zurückgedacht an "alte zeiten"..

    da fiel mir ein, dass ich als kind (das erste mal vl mit 4 oder 5) immer denselben gruseligen traum hatte..

    TRAUM:
    sobald der traum angefangen hatte lief ich durch das tor hinauf in den schuppen, zu unseren alten traktor (wir hatten eine landwirtschaft)...dabei wurde ich von geistern verfolgt (mein herz hat dabei rasend geschlagen)..

    als ich beim traktor angekommen war, nahm ich etwas aus einer kiste die vor den traktor montiert war (keine ahnung was es war)...zu diesen moment verließen mich die geister..

    doch sobald ich wieder losrannte (ich wollte wieder zum tor hinaus) jagten sie mir wieder hinterher..

    ich versteckte mich dann im klo (dass damals auf den weg zum tor war)..und legte mich mit den gesicht auf ein bett und hoffte nur sie würden mich endlich in ruhe lassen..

    ich habe dabei richtig gelitten...und ich wurde erst dann von dem traum erlöst als mich ein geist an den fuß berührt hatte..


    Bitte helft mir weiter, ich konnte den traum bis heute nie vergessen

    Liebe Grüße
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo inSomniac

    Gehe ich recht in der Annahme, dass Du in deiner Kindheit Probleme mit einem Verwandten hattest?
    Du kamst dir selbst jämmmerlich vor, wurdest bedroht?

    Welches Geheimnis hast Du entdeckt oder wurde dir anvertraut und Du mußtest es mit dir herumschleppen?
    Wovon wolltest Du dich zurückziehen?

    Deine Träume wollten dich trösten, die Geister wurden dir nicht als Bedrohung sondern als Trost in den Traum geschickt.
    Sozusagen als Verbündete, sie hatten die Funktion dir durch ein Übergangsstadium zu helfen.

    Es wurde dir auch gesagt, dass Du das Hindernis auf deinem Lebensweg überwinden wirst.
    Inwiefern, kannst Du heute deine eigenen Fähigkeiten anerkennen und wie damals?


    Wenn ein Kindertraum nie vergessen wurde, so ist er von höchster Bedeutung für das Leben des Träumenden.
    Insofern, könnte ich mir vorstellen, dass die beiden letzten Fragen evt. mit
    deiner heutigen Situation zu tun hat oder hatte.

    Liebe Grüße catwomen
     
  3. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Werbung:
    Hi,
    ich habe mal gehört, dass wir solche bedrohlichen Träume aus der frühen Kindheit nicht überbewerten sollten.
    Kleine Kinder können sich vieles im Leben noch nicht so ganz erklären, komplexe Zusammenhänge insbesondere. Sie sind auch selbst noch nicht in der Lage, zielführende Fragen zu entwickeln.

    Daraus resultieren oftmals solche bedrohlichen Verfolgungsträume mit irgendwelchen Monstern.

    Bei mir war es der böse Wolf, der mich verfolgte. ;)
    Dabei musste ich nur zur Toilette und konnte nicht wach werden.
    Immer kurz bevor er mich beißen konnte, wachte ich auf und konnte doch noch dem Einnässen entkommen. So war der Wolf bestimmt die aufsichtsführende Instanz (MUTTER), die aufpasste, dass ich stubenrein wurde... :)

    Es kann bei dir natürlich eine andere Ursache dahinter stecken,
    aber immerhin ist in deinem Traum auch eine Toilette mit auf dem Weg. :D

    Liebe Grüße von Romaschka
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen