1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hast du heute schon den Mond gesehen?

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Rabinja, 6. Oktober 2006.

  1. Rabinja

    Rabinja Guest

    Werbung:
    Hast du heute schon den Mond gesehen?
    Ja?
    Wenn nicht, geh raus und schau!

    Eine ganz besondere Stimmung ist.
    Diese fühlst du in deiner Seele dann,
    wenn du nicht mehr mit den äußeren Augen blickst.

    Der Mond, der stand schon ewig da.
    Sinniere gerade, dass er immer schon und alles sah.
    Sein Glanz war dereinst, ist jetzt, und immer
    Wie viel hat er von jeher geschaut?
    Nichts blieb ihm verborgen
    und ewig schaut er den neuen Morgen.

    Sag mal, Mensch, ist dir dies eigentlich klar?

    Er sieht unser Glück wie auch das Unglück,
    will uns nicht schaden, auch nicht helfen.
    Ich aber, fühle mich trotzdem von ihm so getragen,
    denn schaue ich ihn und weiß, er ist ewiglich,
    mir auch gewiss, das der Eine immerzu bei uns ist.

    Mal mehr, mal weniger,
    genau wie du mein Mond,
    auch du scheinst zeitweise gar nicht da zu sein.
    Es ist Trug, es ist nur Schein,
    verlassen sind wir nie.

    Was soll’s jetzt, all dies Lob für dich?
    Nun, ich weiß es selber nicht.

    Nur diese Stimmung mir eben so gefällt,
    als ich draußen gerad’ den Mond gesehen.

    (von mir für mich und dich)
     
  2. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.938
    Ort:
    Hamburg
    Nix wie weg hier. Grauenhafte Lügen. Unschöne Verhältnisse. Katastrophale Bedingungen. Verheerendes Umfeld. Kartenhaus, Lügengebäude, Luftschloss. Zirkulierend, rotierend, rollierend. Wöchentlich oder monatlich? Mit oder ohne Zuschlag? Reformen ohne Ende. Alles neu. Neue Verpackungen, neue Düfte, neue Preise. Oder weniger Inhalt bei gleichem Preis? Werbestrategien. Kundenmanipulationen. Verarschung hoch drei. Bis die ganze Welt zusammenfällt. Amen.

    [​IMG]
     
  3. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.938
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Unumgänglich, unvermeidbar, zweifelsohne? Die ersten werden die letzten sein? Wer zuletzt lacht, lacht am besten? Den letzten beißen die Hunde? Der letzte macht das Licht aus? Aus dem Bauch heraus. Bauchgefühl. Mulmig und heikel. Das ist eine heikle Angelegenheit. Werwölfe und tanzende Bräute. Gemach, gemach. So schnell schießen die Preußen nicht. Mit Bedacht und ohne Hast. Was recht ist, wird recht bleiben. Gerechtigkeit forever. Das Höchste Gut for President.


    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen