1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hass und Rache

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von LoveIsJoy, 12. Januar 2005.

  1. LoveIsJoy

    LoveIsJoy Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Solothurn, CH
    Werbung:
    warum gibt es menschen für die hass alles ist im leben ? sie können sich kein erfülltes leben ohne rache vorstellen..
    ihr wisst jetzt natürlich nicht, in welchem zusammenhang ich das schreibe, aber das ist für euch momentan nicht so wichtig... ihr müsst nur wissen, dass mich der hass von gewissen leuten zur verzweiflung bringt...
    ok, dieser hass richtet sich gegen meine person, sonst würde er mich wohl nich so sehr treffen...
     
  2. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallo,

    Ich möchte dazu etwas erzählen, was mir vor einiger Zeit eine Freundin erklärte, die in tiefen psychischen Schwierigkeiten steckte.
    Sie erzählte mir, dass sie als Kind gerne Gruselfilme geschaut hat. Sie hatte eine Heidenangst davor und trotzdem liebte sie diese Filme. Und dann sagte sie etwas, das mich persönlich sehr traf: "So hatte ich zumindest ein Gefühl, das ich empfinden konnte."

    Ich sehe es ähnlich bei diesen Hassanhängern.
    Der Mensch benötigt Gefühle, sie sind (wie) Energie für ihn.
    Wenn aber nun jemand nie Liebe erhalten hat, weiss er auch nicht, wie er diese empfinden kann.
    Also sucht er sich ein Gefühl aus, das er kennt, das er nachempfinden kann, um wenigstens etwas zu fühlen.
    Dieser Hass ist dann das, was sie in ihren Augen 'oben' hält, am Leben erhält.

    Auch wenn solche Gefühle nicht gegen mich gehen, so erschrecken sie mich doch enorm, da sie mich an den Spruch erinnern: Ein Ertrinkender hält sich auch an einer Giftschlange fest.

    Nachdenkliche Grüsse


    Kangiska
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen