1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Halluzination oder übersinnliche Begabung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von opti, 10. Juli 2007.

  1. opti

    opti Guest

    Werbung:
    Halluzination oder übersinnliche Begabung?

    Weil mir hier im Forum immer wieder Menschen über den Weg gelaufen sind, die meinten, sie verfügen über übersinnliche Fähigkeiten, möchte ich einmal auf einen Artikel über Halluzination aufmerksam machen:

    Fast ein Fünftel aller Parkinson-Patienten entwickelt Halluzinationen. Im Hirn von Parkinson-Patienten werden zu geringe Mengen des Neurotransmitters Dopamin produziert. Obwohl zu Beginn einer Studie keiner der Patienten über Halluzinationen geklagt hatte, sah im Lauf der vierjährigen Untersuchung jeder fünfte Proband Trugbilder. Als Risikofaktoren identifizierte das Untersuchungsteam jedoch nicht nur die Medikamente selbst, sondern vielfältige Gesundheitsprobleme, die mit dem Alter, dem Geschlecht, der ersten Behandlungsmethode und dem kognitiven Zustand (dem intellektuellen Vermögen) einhergingen. Halluzinationen waren ebenfalls mit gesundheitlichen Problemen verbunden, traten aber auch häufiger auf, wenn die Patienten älter waren und bereits leichte Gedächtnisprobleme hatten. Die Ergebnisse zeigen, dass körperliche Erkrankungen ein wichtiger, aber oft übersehener Risikofaktor für Halluzinationen sind. Zumal die Zahl der Parkinson-Fälle in den nächsten Jahren rapide zunehmen wird, wie Forscher des National Institute of Neurological Disorders and Stroke in einer großen Übersichtsstudie herausgefunden haben.

    Es muss ja nicht unbedingt die Parkinsonkrankheit sein, die Haluzinationen verursacht. Es könnten ja auch andere Krankheiten sein, die das Gleichgewicht der Neurotransmitter durcheinander bringen. Wenn also jemand meint, er könne mit Verstorbenen, mit Jesus, Gott oder Heiligen Kontakt aufnehmen, so muss dieses nicht zwangsläufig eine übernatürliche Begabung sein. Es könnte ja auch die Folge einer Erkrankung oder einer Medikamenteneinnahme sein.

    Parkinson und Halluzination
     
  2. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    das eine schließt das andere nicht aus...
     
  3. Roter Puma

    Roter Puma Guest

    Und wenn ich jemandem etwas telepatisch übermittelte und es ankam??

    Dann leiden wir beide an der gleichen Krankheit???????????????????????

    :weihna1
     
  4. Markus82

    Markus82 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    324
    Ort:
    BW
    Das ist meiner Meinung nach eine Sache die vermutlich fließend in einander geht . Das kann man glaub ich nicht beweisen - in jeglicher Hinsicht!
    Gibt es überhaupt Hallos, oder bekommen die Patienten die Fähigkeit, Sachen zu sehen, die nicht da sind!

    Schitzophrenie - Krankheit oder Besessenheit?
     
  5. opti

    opti Guest

    Glaubst du an die Telepathie? Ich nicht. Wir können es ja einmal versuchen. Du oder jemand anders, kann mir ja einmal ein paar telepathische Gedanken zusenden und ich sage dir, was davon bei mir ankommt.
     
  6. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    nicht glauben, wissen! ;)

    glauben tuat ma in da kirchn
     
  7. opti

    opti Guest

    Was weisst du denn so genau? Warum kommen deine telepathischen Fähigkeiten denn nicht bei mir an, falls du welche besitzen solltest? Mir scheint, dass ich alles eine Frage des Glaubens, bzw. der Leichtgläubigkeit.
     
  8. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Welchen Beweis strebst Du denn an opti... dass DU über keine telepathischen Fähigkeiten verfügst?

    Ne Halluzination z.B. ist eine Halluzination.

    Telepathie ist Telepathie.


    Beides wirkt...

    z.B. die Halluzination, dass man über keine telepathischen Fähigkeiten verfügt,
    führt dazu, dass man sie nicht entwickelt.



    Dunkle Grüße,
    Wyrm
     
  9. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Sind beide nicht nur Benennungen weil der Mensch dahinter etwas besonderes wittert.
    Regionen des Gehirnes des Menschen sind zum Teil heute noch nicht richtig erforscht, vielleicht liegt ja da der Hund begraben.
     
  10. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.694
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:
    Telepathie funktioniert..das ist gar keine frage, die frage von mir wäre..
    warum daran einen zweifel haben...?

    selbst wenn ich dir opti, jetzt was schicke, du würdest es in deinen einheitseintopf werfen und gar nicht wirklich spüren, dass es von mir kommt,
    da du daran nicht glaubst und dir die tür zumachst.
    soll ich mal bissel erotik schicken?
    Alice
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen