1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hallo!!!!

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von BTL25, 28. November 2005.

  1. BTL25

    BTL25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo bin neu hier und habe eine frage!Mein Baby ist jetzt 6 Monate und ist um 4 Wochen zu bald auf die Welt gekommen! Sie war sehr klein44 cm und auch sehr leicht als sie ca zwei Wochen war hatten wir extreme Probleme mit speiben und verschlucken sie war oft sogar blau weil sie oft durchs speiben keine Luft bekam das passierte auch oft im schlaf das ich immer zum Glück merkte,als sie so ein -zwei Monate war fragte ich mich oft wie ich sie im schlaf hinlegen solllte damit sie nicht erstickt sie lag immer seitlich aber eines Abends las ich das man Babys auf den Rücken legen sollte wegen Kindertot aus diesen Grund diskutierte ich mit meinem LG weil ich nicht wußte wie es besser wäre also entschloß ich mich sie einmal auf den Rücken legen! Ich wachte morgens so um2 Uhr auf weil eine Stimme zu mir sagte lege sie seitich dann geht es ihr besser ich es ist schwer zu beschreiben ich hab das nicht geträumt aber auch nicht gedacht ich sah zur Selina und sie lag auf meiner Brust seitlich ich legte sie aber beim schlafen zwischen meinen Partner nd mir auf den Rücken sie konnte sich noch nicht drehen da sie erst ein oder zwei Monate war ich stand auf und ging ins Wohnzimmer stillen und plötzlich wurde das mit der Stimme mir erst richtig klar ich bekam ein völlig übertiebenes Gefühl vor Glück ich weinte und küßte meine Selina und wenn ich das heute berichte oder nachdenke da mir das nicht aus den Kopf geht bekomme ich immer Gefühlsausbrüche ich könnte immer weiner vor Glück und dankbarkeit obwohl so nichts passiert ist meine Vater meint das war ein Schutzengel der mir half oder aber auch Selina ihr Schutzengel der sah das es ihr nicht gut ging am Rücken ich weiß das hört sich nach nichts an ich empfinde das nicht so ich denke oft an das diese Stime war nicht ich ich dachte nicht ich hörte sie aus meinen inneren was sagt ihr dazu?
     
  2. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    ich bin überzeugt davon, dass es der Schutzengel von Deiner Tochter war. Ich finde dieses Erlebnis wunderschön und auch, dass Du den Engel gehört hast. Das ist eine Gabe. Ich wünsch Dir und Deiner Familie, besonders eurem süßen Engel, von Herzen alles, alles Liebe und Gute.
     
  3. maritza

    maritza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    770
    Ort:
    St.Eiermark
    Werbung:
    Ich möchte dir auch alles Gute wünschen!
    Vertraue auf deine gefühle und deinen Instinkt als fürsorgliche Mutter, deine Selina ist in guten Händen und von Engeln beschützt!

    Liebe Grüsse Maritza
     

Diese Seite empfehlen