1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hallein und andere interessante Orte

Dieses Thema im Forum "Kelten, Germanen, europäische Naturreligionen" wurde erstellt von Shiny, 9. November 2006.

  1. Shiny

    Shiny Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    176
    Werbung:
    Wieder mal ein schöner ausflug gefällig, vor allem da das Wetter ja etwas ungeniessabrer wird?
    Dann kann ich mal für alle die etwas Keltisches interessiert das Keltenmuseum Hallein empfehlen, war slebst dort und mir hat es sehr gut gefallen. Es gäbe auch spezielle Programme für Schulklassen. Ledier keine Führungen vor OPrt, die muss man auch vorher anmelden, das habe ich leider nicht gewusst. Trotzdem fnd ichs gut gemacht, es gibt wunderschöne Nachstellungen damit auch für kinder greifbarer wird.

    Eintritt ist wenig - wenn mans mit ienem Besuch in den Salzwelten koppelt komplett frei.
    Und wenn du mit dem Postbus gefahren bist udn das Ticket herzeigst, gibts auch eine Ermäßigung von 50%!

    Liebe Grüße
    Shiny
     
  2. Harser

    Harser Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Berlin
    Gut zu wissen.

    Vorschlag an die Moderation: diesen Thread in "Empfehlungen für historische Plätze und Ausstellungen der alten Kelten und Germanen" umbenennen, und diesen dann nach oben anpinnen. Vielleicht sammelt sich dann noch mehr!
     
  3. boudicca

    boudicca Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Oberösterreich
    (falls es jemand noch nicht kennt)

    Toll rekonstruiertes keltisches Dorf, so gut wie möglich originalgetreue Häuser, ein Grabmal, Führungen, Möglichkeit zu handwerklichen Kursen (zB Bogenbau, SChmuckherstellung etc.).
    Einmal im Jahr ein tolles Keltenfest mit Führung, Kursen, Musik etc.
    (immer ein Wochenende am Ende des Sommers).

    Mitterkirchen liegt im Mühlviertel, auch die Umgebung ist nicht so schlecht.

    lg boudicca:banane:
     
  4. Galahad

    Galahad Guest


    Das ist gar nicht die schlechteste Idee.
    Allerdings habe ich den Ursprungstitel nur etwas erweitert.

    LG
    Galahad
     
  5. Sitanka

    Sitanka Guest

    dem kann ich mich nur anschließen, bin jedes jahr ein paar mal dort, besonders das keltenfest ist sehr zu empfehlen.

    übrigens hab ich im forum im fotoalbum ein paar fotos vom keltendorf mitterkirchen reingestellt, ihr könnt sie euch gerne mal ansehen.

    außerdem findet ihr im mühl und waldviertel sehr viele kult und ritualplätze der alten europäischen kultur, darüber gibt es auch ein gutes buch, das ich bei den buchempfehlungen schon reingestellt habe. dort sind die plätze teilweise mit geschichten aber auch, wofür die plätze gedient haben geschrieben. sehr gut be- und geschrieben.
     
  6. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Werbung:
    Hallo,
    hab da uch noch was, aber weniger Kelten, die waren hier oben nich....
    Der Harz, Südniedersachsen....unendliche Weiten....wunderschöne Plätze...mit einer Ausstrahlung teilweise die einen umhauen kann. Allerdings sollte man sich manche Orte dann ansehen, wenn die Touris nicht gerade in solchen Massen unterwegs sind. Und ich meine nicht den Broken, der ist schon zu "zerlatscht".
    Rosstrappe
    Hexentreppe
    Die Okerquelle, Oder, Rappbode,....

    Der Wald an sich bietet so schöne Plätze, hier gibt es Burgruinen (Staufenburg, Hausschildburg), Moore und andere feuchte gründe.
    In der Nähe des Harzes, südöstlich von hier, liegt die Jettenhöhle, aus Karstgestein, dann noch die Einhornhöhle, der Zwerg-Hübich-Stein, die Iberger Tropfsteinhöhle, und noch vieles mehr.

    LG,
    Leprachaunees
     
  7. Sitanka

    Sitanka Guest

    ach ja mir ist auch noch was eingefallen und zwar in deutschland, bundesland rheinland pfalz, im pfälzer wald, da gibt es viele keltische plätze mit opferschalen und wallen, wirklich wunderschön. außerdem findet man dort eine ganze menge an burgen und ruinen, die meisten aus rotem sandstein.
     
  8. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    ...Externsteine....
    (aber nur ausserhalb der Saison)
     
  9. thelas

    thelas Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    47
    Ort:
    würzburg
    guten morgen.......

    und falls ihr mal in norddeutschland an der ostsee seit kann ich euch das museum in haithabu empfehlen ist super klasse da.

    ich durfte schon öfter in den genuss kommen da ich ja ursprünglich aus der region komme

    schaut doch mal rein:

    http://www.schloss-gottorf.de/wmh/index.php

    liebe grüsse thelas
     
  10. boudicca

    boudicca Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Haithabu ist sicher mega spannend, aber hat mit den Kelten meines Wissens nach nicht wirklich was zu tun, sondern war eine Wikinger-Handelsniederlassung.
    Trotzdem bestimmt eine Reise wert.

    lg boudicca
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen