1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Habe ich eine Vorahnung ?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von EviiiRalph, 22. Juni 2008.

  1. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Es war so realistisch dieser Traum - es war eine Person in unmittelbarer Nähe bei mir, obwohl ich ihr Gesicht nicht sehen konnte wußte ich wer es ist und in 2 Jahren, wenn diese Person 58ig ist wird sich ein Ereignis ergeben (keine Ahnung was, jedoch etwas sehr einschneidendes) und was mir noch so in Erinnerung ist diese totale Stille rund um mich die ich in diesem Traum empfand ... was will mir dieser Traum sagen, ich komme nämlich mit dieser Person (Schwiegervater) im realen Leben nicht zurande.
    Uschi
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Uschi

    Bei deinem Traum handelt es sich nicht um eine Vorahnung, nur evt. in soweit, dass deine Seele an deiner Weiterentwicklung interessiert ist und dir deswegen diesen Traum geschickt hat!

    Im realen Sinn geht es um deinen Schwiegervater. :wut1:
    An ihm und an der Situation die euch entzweit hat ,oder auch weil, Du "nicht" mit ihm zurande kommst wie Du schreibst.

    Um zu geistigem Wachstum zu gelangen, wird die Seele nicht müßig uns Personen in den Traum zu schicken an denen wir lernen sollen auch um innerlich "heil" zu werden.

    Dieser Schwiegervater weckt Gefühle in dir, die Du irgendwann in deiner Kindheit durch Erlebnisse erfahren hast und die Du aus welchen Gründen auch immer verdrängen musstest.

    Nun wirst Du von deiner Seele aufgefordert, dir die reale Situation anzuschauen, mit den Erfahrungen aus der Vergangenheit zu vergleichen um wichtige Entdeckungen zu machen.
    Damit Du diese Gefühle ablegen kannst um zu einem "normalen Feeling" gegenüber solchen Menschen zu kommen, denn es geht letztendlich nicht nur um deinen Schwiegervater.

    Sondern auch um Menschen die in dir dieselben Gefühle auslösen.
    Diese werden dir in deinem Leben immer mal wieder begegnen, bis Du dich aufgemacht hast, das Problem in dir zu heilen.

    Durch die Symbolik der Stille sagt dir deine Seele, dass Du deine Aktivitäten eine Weile ruhen lassen sollst, (soweit möglich) um dein emotionales oder spirituelles Wachstum wiederzufinden!
    Dadurch werden dir auch deine verborgenen Kräfte bewußt.
    Liebe Grüße catwomen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen