1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

gut/böse

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Neti, 19. Januar 2009.

  1. Neti

    Neti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    ich habe eine dringende frage und zwar es gibt doch 2 seiten gut und böse oder dunkel eben oder irre ich mich?
    kann es sein das die dunkle seite versucht ein leben eines menschen zu beeinflussen wo sie denkt das sie der guten seite sehr nützlich sein kann?
    also ich meine geht das man manipuliert werden kann im leben von der anderen seite?es ist schwer zu erklären ich will mal kurz erzählen und zwar immer wenn ich mich anfange mit diesem ganzen thema zu befassen und bereit dazu bin zu lernen mit engeln kontakt aufnehmen usw (habe ich noch nicht) dann passiert bei mir sehr viel negatives.ich habe im moment ein wahnsinns pech es kommt ein ding nachdem anderen das man schon garnicht mehr glauben kann das es normal ist.daher muss ich unbedingt wissen ob es sein kann das man mir pech schickt???wenn ja weit kann das gehen und vor allem wie schütze ich mich oder wie wende ich das alles nun von mir ab???
    ich hoffe ihr haltet mich nicht für verrückt werde es wohl bei den hexen auch nochmal schreiben wegen fluch aber wer sollte für mich ist es eben komische das es immer dann passiert wenn ich weiter bohre
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    wenn du dich mit dem thema des bösen beschäftigst -kann es sein ,dass du dann eben zugleich auch deine ängste -deine verborgenen ängste kontaktierst.die sind die nicht immer bewusst -aber bei diesem thema könnten sie aktiviert werden.nun haben ängste die eigenschaft -das wirklichkeit werden zu lassen wovor man sich eben fürchtet....
    das hat dann mal nix mit irgendwelchen flüchen zu tun -sondern sind psychologische gesetzmässigkeiten.sprich darüber -wie du es hier tust und dann kann man deine ängste angucken und das mögen ängste überhaupt nicht -die verschwinden dann einfach....:D
     
  3. blackcatAlen

    blackcatAlen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Meckenburg Vorpommern
    Werbung:
    wenn man an so etwas glaubt hilf ein pentagram. man kann ein armulet verwenden oder sich ein tatoo stechen lassen. worauf man achten sollte, ist das die spitze nicht nach unten zeigen darf. dieses umgekerte pentagram steht für das böse. also nicht verwckseln. es gibt auch viele voodoo zauber oder andere sprüche. wie die in genaueren aussehen, weiß ich nicht. ich hab nur davon gehört. wenn man daran glaubt können solche ding warscheinlich wunder vollbringen. wie sagt man noch gleich, der glaube versetzt berge. wer an diesen spruch glaubt kann es auch ohne versuchen. manchmal (wer weiß) hilft es. ^^

    Alen
     

Diese Seite empfehlen